Zum Hauptinhalt springen

DLG-Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit

Gegründet durch die Junge DLG im Jahr 2017 setzt sich der Ausschuss aus rund 20 Experten der Bereiche Landwirtschaft, Agribusiness, Marketing, Public Relations und Wissenschaft zusammen.

Ziele

Ziel der Gruppe ist es, sowohl auf einzelbetrieblicher, als auch auf branchenweiter Ebene zur Imagearbeit bzw. Attraktivität der Branche beizutragen und landwirtschaftliche Unternehmer/innen bei den Fragen zur täglichen Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen. Als Impuls- und Motivationsgeber entwickelt die Gruppe Handlungsempfehlungen und Tools für erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit. Darüber hinaus werden Veranstaltungen und Seminare zur Thematik ausgerichtet.

Maßnahmen

Wer sich mit Öffentlichkeitsarbeit befasst, weiß: Der Bedarf ist groß und die Themen sind vielseitig – denn Imagepflege ist in den letzten Jahren ein zentrales Thema aller Erzeugungsschritte innerhalb der Land- und Agrarwirtschaft geworden. Durch verschiedene Impulse gibt die Gruppe einen wichtigen Beitrag zur Diskussion um die Imagepflege sowie die Attraktivität der landwirtschaftlichen Branche

Publikationen

Frühlingszeit ist Düngezeit

Einwurfzettel Gülleausbringung

Gülleausbringung bietet Konfliktpotential in der Nachbarschaft. Beugen Sie vor und informieren Sie Anlieger über Ihre geplante Ausbringung. Der Einwurfzettel des Ausschusses für Öffentlichkeitsarbeit bringt es für Sie auf den Punkt und ist sowohl digital per Whats-App, also auch zum Einwurf in den Briefkasten nutzbar.

Professionelle Außendarstellung landwirtschaftlicher Betriebe

DLG kompakt 02/23

Haben Sie sich schon einmal Gedanken über die Außenwirkung Ihres Betriebes gemacht? Nein? Was im ersten Moment etwas abstrakt wirken mag, kann durchaus Sinn machen! Lassen Sie sich von uns einige Impulse mitgeben.

Der Ton macht die Musik – Kommunikation in schwierigen Zeiten

DLG kompakt 01/23

Die Bedeutung der Krisenkommunikation ist im landwirtschaftlichen Betrieb ein oftmals unterschätztes Themenfeld. Immer komplexer werdende Prozesse durch u. a. steigende Betriebsgrößen, höhere Erzeugerstandards und die Erwartung der Gesellschaft, dass Landwirtschaft eine höhere Verantwortung gegenüber Natur und Umwelt haben muss, bringen mehr Unsicherheit für einen Betrieb.

Der DLG-Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit skizziert mit dieser Publikation einige Möglichkeiten und praktische Vorschläge, die Landwirt:innen nutzen können, um sich mit potenziellen Krisen zu beschäftigen und adäquat darauf vorzubereiten. 

Kontakt

Geschäftsführung

Catharina Thordsen 
Eschborner Landstraße 122,
60489 Frankfurt/Main

c.thordsen@dlg.org

Vorsitzender

Dr. Manuel Ermann
Marketing Communications Manager
Syngenta Seeds GmbH

Stellv. Vorsitzender

Stefan Luther
Inhaber & Geschäftsführung
authentisch&GREEN – Agentur für PR & Marketing, Baiersdorf (Bayern)