Zum Hauptinhalt springen

Block 1: Sensorik bei Rohstoffen

10:00 Uhr

Begrüßung und Moderation
Bianca Schneider-Häder, Projektleiterin,
DLG e.V., DLG-Fachzentrum Lebensmittel, Frankfurt am Main

 
Einstiegsvortrag
10:15 Uhr

Sensorik entlang der Wertschöpfungskette
Eine Einschätzung des Status quo

Christoph Sippel, Bereichsleitung Sensorik und Warenkunde,
Eurofins Analytik GmbH, Hamburg

 
Sensorik an der Schnittstelle zur Zulieferindustrie
10:45 Uhr

Sensorik bei landwirtschaftlichen Produkten 
Innovative Ansätze zum Monitoring des Geschmacks bei Getreide-Sämereien, Mahl-Schälprodukten, Sauerteigen, Brot & Gebäck

DI Christian Kummer, Geschäftsführer, Laborleitung,
Versuchsanstalt für Getreideverarbeitung (vg), Wien, Österreich

11:15 Uhr

Welche Geschmacks- bzw. Aromaprofile haben alternative Rohstoffe auf Basis von Insekten und wie kommt das bei europäischen KonsumentInnen an?
Ergebnisse aus dem EU Interregprojekt „ValuSect“

Prof. Dr. Christine Brombach, Annette Bongartz, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), Wädenswil, Schweiz

11:45 Uhr

Sensorik & Food Fraud:
Den Fälschern mit allen Sinnen auf der Spur

Dr.-Ing. Andreas Müller, Physiker und Ingenieur, Analyst und Inspektor in den Bereichen Schadensaufklärung, Kausalkettenanalyse, Abwehr- und Präventionsmanagement, Hollenstedt

12:15 UhrQ & A (Fragen und Antworten)
12:30 Uhr

Mittagspause
Besuch des „Digitalen Marktplatzes“ u.a. mit Beiträgen des wissenschaftlichen Nachwuchses und des Internationalen DLG-Sensorik Awards 2022

Tagungsunterlagen

Exklusiv für DLG-Mitglieder und Tagungsteilnehmende

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Anmelden

Weitere Tagungsunterlagen

Sie haben Interesse an weiteren Tagungsunterlagen? Mit einer DLG-Mitgliedschaft erhalten Sie exklusiven Zugriff auf die Präsentationen und Abstracts der DLG-Fachveranstaltungen. 

Werden Sie Teil des DLG-Netzwerkes!