Zum Hauptinhalt springen

DLG-Wintertagung 2024

Digitale Schnittstellen statt Mehrfachdokumentation
Praktiker machen Vorschläge für effizienteres agrarpolitisches System

Wenn die Genehmigung eines Stallbaus sieben Jahre beansprucht, Dokumentationen auf dem Papierweg erfolgen und schlimmstenfalls mehrfach, dann besteht Veränderungsbedarf. Wo die Schmerzpunkte bei gegenwärtigen Regularien liegen und was Abhilfe schaffen könnte, skizzierten Praktiker im Plenum der DLG-Wintertagung. Weiterlesen

Positiver Wandel braucht positives Framing
Prof. Ewald Frie im Impulsforum Wandel erleben – Wandel gestalten

Betroffene erleben die Transformation in der Landwirtschaft dann als Erfolgsgeschichte, wenn sie diese aktiv gestalten können und mit positiv besetzen Begrifflichkeiten beschreiben. Das stellte unter anderem der Historiker und preisgekrönte Sachbuchautor Prof. Ewald Frie im Rahmen der Impulsforen fest. Weiterlesen

DLG-Wintertagung 2024

Digitale Schnittstellen statt Mehrfachdokumentation
Praktiker machen Vorschläge für effizienteres agrarpolitisches System

Wenn die Genehmigung eines Stallbaus sieben Jahre beansprucht, Dokumentationen auf dem Papierweg erfolgen und schlimmstenfalls mehrfach, dann besteht Veränderungsbedarf. Wo die Schmerzpunkte bei gegenwärtigen Regularien liegen und was Abhilfe schaffen könnte, skizzierten Praktiker im Plenum der DLG-Wintertagung.

Podcast mit DLG-Präsident Hubertus Paetow: Innovationskräfte freisetzen

Die Landwirtschaft ist ein Leuchtturmsektor mit viel Innovationsfreude. Eigentlich. Denn aktuell dominiert der Frust über das agrarpolitische System die Stimmung in der Branche. DLG-Präsident Hubertus Paetow spricht im Vorblick auf die DLG-Wintertagung, die am 20. und 21. Februar unter dem Leitthema „Ziele statt Zügel – Unternehmen machen lassen“ in Leipzig stattfindet, über Ursachen dieses Frustes. Aber viel wichtiger: Der DLG-Präsident skizziert Ansätze für die passenden Rahmenbedingungen, damit die Landwirtschaft ihre Zukunft wieder mit voller Innovationskraft gestalten kann.

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt. Sie können sich externe Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Dadurch stimmen Sie der Verwendung von Cookies des Anbieters zu. Diese Verwendung kann Analysen, Personalisierung und Anzeigen umfassen.