Zum Hauptinhalt springen

Girls‘ Day im DLG Testzentrum

Neun junge Frauen waren im DLG-Testzentrum in Groß Umstadt zum Girls Day zu Besuch. Im Rahmen dieses Ausflugs in die berufliche Männerdomäne führten Mitarbeiter die Mädchen einmal quer über das Gelände. Die Schülerinnen konnten bei verschiedenen Prüfungen zuschauen, mitmachen oder etwas darüber lernen.

Der Tag begann an unserem Kabinenprüfstand, an dem eine ROPS-Prüfung stattfand. Hinter einer Schutzscheibe wurde an der Sicherheitsstruktur einer Traktorkabine gezogen und gedrückt. Weiter ging es in der Werkstatt, wo die Besucherinnen beim Schneiden von Gewinden und Konfektionieren von Kabeln ihre handwerklichen Fähigkeiten kennenlernen konnten. Natürlich durften die selbstgemachten Werke mit nach Hause genommen werden.

Die Ingenieure aus der Fahrzeugtechnik erklärten, wie die Prüfungen am Rollenprüfstand ablaufen. Groß war die Freude bei den Mädchen über eine Traktorfahrt über die Teststrecke des DLG-Testzentrums. Zu guter Letzt erläuterte der Projektleiter Betriebsmittel die wichtigen Aspekte, worauf es bei den Prüfungen von Tierkennzeichnungsmitteln ankommt. Anschließend ließ er die Besucherinnen eine Leseprüfung durchführen.


Dr. Frank Volz,
DLG-Pressereferent Landtechnik
und Fachveranstaltungen,
f.volz@dlg.org

GD1

Willkommensgruß in der beeindruckenden Testhalle

GD2

Die Werkstatt bietet eine Fülle von Beschäftigungsmöglichkeiten.

GD3

Das selbstgefertigte Werkstück wird am nächsten Tag stolz in der Klasse gezeigt.

GD4

Eine kleine Ausfahrt bietet eine willkommene Abwechslung.

GD5

Die Traktorfahrt ist der finale Höhepunkt am Girls Day in Groß-Umstadt.