Zum Hauptinhalt springen

Die DLG auf der Grünen Woche

Anlässlich der Internationalen Grünen Woche fand unter anderem ein Treffen des Bundeswaldbeauftragten Cajus Caesar mit der DLG statt. Themen dabei waren mögliche Strategien für den Wald und deren Umsetzung. Dabei wurden die Aspekte der Anpflanzung verschiedener Baumarten im Hinblick auf die Risikovorsorge und den Klimawandel diskutiert. Die Bedeutung der Nutzung von anerkanntem Saatgut für die Wiederaufforstung der Schadflächen wurde angesprochen und Lösungswege skizziert.

Weiterhin wurde der wichtige Transfer möglicher Lösungen, wie zum Beispiel bei den DLG-Waldtagen besprochen. DLG-Hauptgeschäftsführer Dr. Reinhard Grandke dankte Caesar für seinen Einsatz bei den Waldtagen in Rumänien, wo ein großer Schritt zu gemeinsamen Partnerschaften zwischen Rumänien und Deutschland gemacht wurde.