Zum Hauptinhalt springen

Kühe statt Körbe

Dort wo sich sonst Basketballmannschaften messen, findet einmal jährlich ein Wettbewerb der ganz anderen Art statt: "Supreme Champion" lautet dessen wichtigster Siegertitel im Rahmen der World Dairy Expo. Statt dribbelnd möglichst viele Körbe in der Basketball-Arena "Colliseum" zu erzielen, ringen dann Tierhalter um die begehrte Trophäe für ihre Rinder. Anfang Oktober war es wieder soweit. Die DLG informierte mit einem Stand in Wisconsin über die EuroTier 2020, der weltweit führenden Fachmesse für Tierhaltung und Livestock-Management. 

Obwohl auf dem amerikanischen Kontinent, wie in vielen anderen Regionen der Welt, die Rasse Holstein vorherrschend ist, konnten die Besucher in Madison während fünf Tagen nationale Zuchtwettbewerbe etlicher weiterer Milchrassen verfolgen. Guernsey, Aysrshire und die Rasse Milking Shorthorn zogen das Interesse der Zuschauer im Colliseum auf sich. 

Die Tieraussteller nahmen teilweise Fahrten von mehreren Tagen quer durch die USA auf sich, um einerseits an der Show teilzunehmen und sich andererseits den Wettbewerben zu stellen. Während die Sieger der einzelnen Rassen jeweils am Ende eines Tages bestimmt werden, wird die Beste zum Ausstellungsfinale am letzten Show-Tag gekürt. 

Das eigentliche Ausstellungsgelände verfügt über mehrere Schwerpunkte: In der "Arena“ geht es um die Grundfuttererzeugung und -versorgung. Für Gras- und Maissilage, ebenso wie für Heu, wird ein "Super Bowl" vergeben. Das spornt Betriebe an, bestes Grundfutter für die eigene Hochleistungsherde zu erzeugen. In der "Exhibition Hall" kann moderne Technik für die Milchgewinnung besichtigt werden. In Amerika geht der Trend ebenfalls zu mehr Automatisierung. Entsprechende Melksysteme sind allerorten zu sehen.

Auch die Rinderhalter in den "Staaten" streben einen reduzierten Antibiotikaeinsatz an, unter anderem mittels selektivem Trockenstellen. Der Klimawandel und Strategien für verringerte Emissionen aus der Tierhaltung sind für die US-Rinderhalter ein zunehmend wichtiges Thema.  

Die Gewinnerin des Supreme Champion der World Dairy Expo 2019 ist keine Unbekannte: Dililah überzeugte wie bereits im vergangenen Jahr die Jury. Eigentümer der Brown Swiss sind Ken Main und Kenny Jo Mannion aus Copake im US-Bundesstaat New York. 

Die nächste World Dairy Expo findet vom 29. September bis zum 3. Oktober 2020 statt.