Zum Hauptinhalt springen

Dr. Günter Pahlow verstorben

Am 17. August 2019 verstarb Dr. Günter Pahlow im Alter von 72 Jahren. Die DLG verliert damit den langjährigen stellvertretenden Vorsitzenden des DLG-Ausschusses für Futterkonservierung sowie den Vorsitzenden der DLG-Prüfungskommission für Siliermittel.

Pahlow war als Mikrobiologe über 35 Jahre in der Bundesressortforschung tätig und arbeitete maßgeblich an Fragen zur Silierung von Futterpflanzen.

Er brachte schon früh seine Expertise in die DLG-Facharbeit ein und war schnell „das wissenschaftliche Rückgrat“ im Bereich der Silagebereitung. Insbesondere hat er den methodischen Teil der Qualitätsprüfungen mit entwickelt, wissenschaftlich abgesichert und an deren ständiger Aktualisierung mitgearbeitet. Für seine großen Verdienste um die DLG-Facharbeit wurde Pahlow 2012 mit der Max-Eyth-Denkmünze in Silber ausgezeichnet.

Die DLG gedenkt Dr. Günter Pahlow mit Hochachtung.