DLG e.V. - Holz, Labore und Wurst

Holz, Labore und Wurst

Die Junge DLG/Team Göttingen auf Winterexkursion

Am Montag, den 17.12., startete die Exkursion der Jungen DLG/Team Göttingen mit 35 Teilnehmern mit einer Führung durch Hieronymus Bischoff (ehemaliger Göttinger Forststudent) über das Gelände des Sägewerks in Fehrensen. Wir sahen die Verarbeitung von Laubholz an der Bandsäge - vom rohen Stamm bis zu hochwertigem Schnittholz.

Im Anschluss daran erhielten wir eine Werksführung bei Sartorius, einem Pharma- und Laborzulieferer. Hier waren leider keine Bilder erlaubt.

Nachmittags waren wir zu Besuch bei Börner Eisenacher, einem Bio-Wurst-Produzenten in Göttingen, das seinen Unternehmenssitz seit 134 Jahren in Göttingen hat und nun in vierter Generation geführt wird. Nach kurzer Einführung wurden wir durch die Anlage geführt und sahen die einzelnen Produktionsschritte der Wurstverarbeitung.

Am 18.12. besichtigten wir vormittags die Stahlwerke Salzgitter und erhielten einen Einblick in die Stahlgewinnung im Hochofen.

Den Abschluss der Exkursion bildete ein Besuch bei der Güterverwaltung Rheinau auf Gut Lucklum. Nach kurzer Einführung durch den Betriebsleiter folgte ein Vortrag über Konzept und Bewirtschaftung des Gutes durch den Verwalter Mauritz von Grundherr sowie eine anschließende Diskussion. Hinterher erhielten wir eine kleine Führung über das Gut.