Zum Hauptinhalt springen

Russische Landwirtschaft live erleben

Vom 20.-24. Oktober 2018 findet eine Fachtagung mit Exkursionen „Mit Effizienzsteigerung in der Landwirtschaft zu mehr Unternehmenserfolg“ in der Stadt Woronesch inmitten der zentralen russischen Schwarzerde-Region statt. Die DLG e.V., als fachlicher Partner, und ihr Tochterunternehmen DLG RUS, als organisatorischer Partner, unterstützen diese Veranstaltung.

Die russische Schwarzerde-Region entwickelt sich zu einer der interessantesten Agrarregionen der Welt: Die guten Marktpreise der letzten Jahre, die Abwertung des Rubels, die Absatz- und Preisstabilisierung durch das Lebensmittel-Embargo und die intensive politische Unterstützung Moskaus beim Aufbau der Agrar- und Ernährungswirtschaft verschaffen der russischen Agrarwirtschaft Auftrieb.

Die Fachexkursion umfasst die Besichtigung der größten Agrarholdings Russlands, wie Prodimex (größter Zuckerproduzent in Russland), EkoNiva (größter Milcherzeuger in Russland), Cherkizovo Group (einer der größten Integratoren im Bereich Geflügel und Schweine) sowie Saatgut produzierenden und verarbeitenden Unternehmen, unter anderem eine Molkerei und eine Ölmühle.

Die Tagung soll zeigen, auf welchem technischen Stand die vor- und nachgelagerten Bereiche sind und wie groß das Potenzial im Pflanzenbau ist, das durch Effizienzsteigerung und angepasste Produktionstechnik erreicht werden kann. Zudem bietet die Veranstaltung Möglichkeiten, Geschäftskontakte zu russischen Großlandwirten und Partnern zu knüpfen.

Die Fachtagung richtet sich insbesondere an:

  • Landwirtschaftliche Unternehmen in Deutschland und Russland, die sich für die eigene Positionsbestimmung einen Überblick über weitere mögliche Entwicklungen verschaffen wollen.
  • Unternehmen, die schon im Markt in Russland aktiv sind oder werden wollen, um eigene Einschätzungen abzurunden.
  • Unternehmen, die in einem gesonderten Forum mit den Führungskräften der russischen Großunternehmen über neue Wege in der Zusammenarbeit diskutieren wollen.

Es steht vor Ort eine Vielzahl an Dolmetschern zur Verfügung, so dass neben dem Fachprogramm auch ein intensiver Austausch mit Berufskollegen, Kunden und Fachleuten gepflegt werden kann.

Veranstalter: agriXperia GmbH, OOO agroXperia mit Unterstützung von OOO DLG RUS
Fachpartner: DLG e.V.

Weitere Informationen: Dr. Olga Hunger, Telefon: 069/24 788-271 o.hunger@dlg.org

Programm und Anmeldung unter http://dlg-rus.com/en/konferenz-in-woronesch/