Zum Hauptinhalt springen

Reduktion von Zucker, Fett und Salz

DLG-Forum kompakt

 

Bundesregierung, Handel und Verbraucherorganisationen versprechen sich durch die Reduktion von Zucker, Fett und Salz in verarbeiteten Lebensmitteln eine positive Auswirkung auf die Gesundheit der Bevölkerung. Ein hoher Konsum von Zucker, Fett und Salz wird für viele Zivilisationskrankheiten wie z. B. Übergewicht, Diabetes und Bluthochdruck verantwortlich gemacht.

Aus diesem Grund werden Maßnahmen in der Ernährungsbildung gefordert, neue Deklarationsvorschriften diskutiert und Hersteller aufgefordert, Verantwortung für die Folgen des Konsums ihrer Produkte wahrzunehmen. Der Lebensmitteleinzelhandel treibt das Thema ebenfalls voran, insbesondere bei Rezepturen seiner Eigenmarken. Bei allen Beteiligten stehen Produkte im Vordergrund, die sich durch hohe Verzehrsmengen auszeichnen. Hier kann eine Reduktion die größtmögliche Wirkung entfalten.

Das DLG-Forum kompakt informiert über Ergebnisse einer dreiteiligen DLG-Studie zum Thema Reduktion und gibt Lebensmittelherstellern durch Anwendungsbeispiele hilfreiche Anregungen für Lösungsansätze.

Im Anschluss an die Qualitätsprüfung Tiefkühlprodukte, Fertiggerichte und Feinkost

14:00 Uhr
Begrüßung

14:10 Uhr
Betrachtung internationaler Reduktionsstrategien und deren Umsetzung – eine Bestandsaufnahme 
Carolin Dziuba, Gießen

14:40 Uhr
Anwendungsmöglichkeiten von HPH (High Pressure Homogenisation) und HPP (High Pressure Processing) zur Salz- und Fettredukion.
Dr. Kemal Aganovic,  DIL e.V., Quakenbrück

15:20 Uhr Pause 

15:40 Uhr
Modelluntersuchungen zum Einfluss Umami- stimulierender Substanzen auf die Salzigkeits- wahrnehmung
Alekos Tsamaloukas, Ph.D. 
Wissenschaftler am MRI, Kulmbach

16:20 Uhr
Ballaststoffeinsatz und „funktionale Zellulosen“ in energie- dichtereduzierten Convenienceprodukten
Hans-Jürgen Seitz 
J. RETTENMAIER & SÖHNE GmbH + Co KG, Rosenberg

17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Tagungsunterlagen

Exklusiv für DLG-Mitglieder und Tagungsteilnehmer

Benutzeranmeldung

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein (Für DLG-Mitglieder: Mitgliedsnummer/Postleitzahl)

Anmelden

Zum vollständigen Anzeigen Tabelle nach rechts scrollen

Weitere Informationen zur Reduktion von Zucker, Fett und Salz finden Sie hier.

Kontakt

DLG-Fachzentrum Lebensmittel • Alexandra Brandauer • Tel.: +49 (0) 69 24 788-333  FachzentrumLM@DLG.org