Zum Hauptinhalt springen

Qualitätsprüfungen im Überblick

Das DLG-Testzentrum Lebensmittel prüft jährlich die Qualität von rund 30.000 Produkten. Die DLG TestService GmbH, Standort Frankfurt/M., ist mit der Durchführung der internationalen Qualitätsprüfungen beauftragt. Hier erhalten Sie Informationen zu den DLG-Prüfbestimmungen:

Information über Ausnahmeregeln zu Werbebestimmungen befristet bis zum 31.12.2022

Ergänzungen zur DLG-Prüfbestimmung 5. Auflage zu Punkt „Werbung mit erzielten DLG-Preisen“
Vor dem Hintergrund von aktuellen Rohstoffengpässe sowie Lieferverzögerungen bei Verpackungsmaterialien wird die DLG die bestehenden Werbebedingungen von DLG-Preisen anpassen. Es gelten Ausnahmeregeln befristet bis zum 31.12.2022: Bei notwendigen Rezepturänderungen, wie z.B. durch Austausch einer Zutat bei DLG-prämierten Erzeugnissen führt dies nicht mehr automatisch zum Erlöschen der Prämierung. In diesem Fall wird die DLG darüber informiert und es erfolgt eine Einzelfallentscheidung wie mit der bisherigen Prämierung verfahren wird.

Die nächsten Prüfungstermine.

Der DLG-Beirat des DLG-Testzentrums Lebensmittel und die Bevollmächtigten der DLG-Qualitätsprüfungen haben im Juni 2021 gemeinsam beschlossen, die geplanten DLG-Qualitätsprüfungen in kleineren Prüfformaten durchzuführen. 
Großveranstaltungen können auf absehbare Zeit nicht stattfinden.

Für die DLG-Qualitätsprüfungen wurde ein Sicherheits- und Hygienekonzept für die Durchführung sensorischer Prüfung entwickelt, das regelmäßig an die Corona-bedingten Rahmenbedingungen angepasst wird. Den aktuellen Stand des Leitfadens finden Sie hier.

Der Beirat des DLG-Testzentrums Lebensmittel wird die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Durchführung der Qualitätsprüfungen regelmäßig neu bewerten, um – wenn es die aktuelle Lage und das Sicherheitskonzept erlauben – größere Präsenzveranstaltungen wieder zu ermöglichen. Die DLG-Sachverständigen werden regelmäßig über den aktuellen Stand unterrichtet.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter 069-24788 350 oder über food@dlg.org

Stand: 29 November 2021