DLG e.V. - Schulklassen-Wettbewerb für den Bäcker- und Fleischernachwuchs

DLG-New Talents

Der Schulklassen-Wettbewerb für den Nachwuchs des Fleischer- und Bäckerhandwerks

 

Klasse Lebensmittel - Die Besten gesucht

Starkes Zeichen für Qualität

Der Name ist Programm: „DLG-New Talents: Klasse Lebensmittel“.
Unter diesem Titel zeichnet die DLG in einem Schulklassen-Wettbewerb qualifizierte Nachwuchstalente des Fleischer- und Bäckerhandwerks aus aus. Sie haben mit qualitativ überzeugenden Produkten ihr Qualitätsbewusstsein und ihr fachliches Können unter Beweis gestellt.

Mit ihrem neuen Schulklassen-Wettbewerb setzt die DLG ein starkes Zeichen für Qualität und sensibilisiert Junioren damit frühzeitig für diesen wichtigen Erfolgsfaktor. Zugleich ist er eine Plattform, die Lust auf einen attraktiven, kreativen Beruf macht und dessen Image fördert.

Gute Gründe, um dabei zu sein:

  • Starke Auszeichnungen: Alle Schulklassen erhalten je prämiertem Produkt eine DLG-Urkunde sowie eine DLG-Medaille für das Prämierungsjahr 2019. Zusätzlich bekommt auch jeder Schüler eine Urkunde für jedes prämierte Produkt.

  • Wertvolles Feedback: Die DLG steht für eine fundierte und glaubwürdige Qualitätskontrolle von Fleisch- und Backwaren. Ihre Prüfergebnisse sind unabhängige Expertenurteile. Für jedes Produkt einer Schulklasse erstellen DLG-Sachverständige einen Prüfbefund, der den Schülern wichtige Hinweise zur Qualitätsoptimierung gibt, getreu dem Motto: Learning by doing.

  • Attraktives Preisgeld: Mit dem Wettbewerb für Schulen des Fleischer- und Bäckerhandwerks fördert die DLG gezielt Auszubildende und Studierende an Berufs- und Technikerschulen in ihrer beruflichen Aus- und Fortbildung. Der Schulförderverein der besten Klasse erhält ein Preisgeld von 1.500,- Euro.

Fleischerhandwerk

Teilnahmebedingungen:

  • Alle Schulklassen mit mindestens zwei selbst hergestellten Produkten gehen in die Wertung ein.
    Hierbei muss mindestens ein Erzeugnis aus der Kategorie Rohwurst/Rohschinken und ein Erzeugnis aus der Kategorie Brühwurst/Kochwurst/Kochschinken stammen.

  • Je gemeldetem Erzeugnis fallen 75,- € Teilnahmegebühr an.

  • Bei Punktgleichheit entscheidet die DLG-Fachjury nach Komplexität und Kreativität der Produkte.
    Liegen mehrere Klassen punktgleich, wird das Preisgeld durch die DLG aufgeteilt.


Anmeldeschluss: 15. November 2019

Melden Sie Ihre Klasse zum DLG-Wettbewerb 2019 an!

Bäckerhandwerk

Teilnahmebedingungen:

  • Alle Schulklassen mit mindestens zwei selbst hergestellten Produkten gehen in die Wertung ein.

  • Je gemeldetem Erzeugnis fallen 75,- € Teilnahmegebühr an.

  • Bei Punktgleichheit entscheidet die DLG-Fachjury nach Komplexität und Kreativität der Produkte.
    Liegen mehrere Klassen punktgleich, wird das Preisgeld durch die DLG aufgeteilt.

Anmeldeschluss: 20. September 2019

Melden Sie Ihre Klasse zum DLG-Wettbewerb 2019 an!

Prüforte und Termine:

Detmold 8.10.2019  •  Frankfurt a.M. 29./30.10.2019  •  Erfurt 5.11.2019  •  Berlin 22.11.2019  •  Hannover 8.01.2020  •  Freising 23.01.2020  •  Stuttgart 4.02.2020

 

Kontakt

DLG TestService GmbH, Standort Frankfurt • Brot, Backwaren, Süßwaren • Jennifer Schorr • Tel.: +49(0)69/24 788-352 • J.Schorr@DLG.org

DLG TestService GmbH, Standort Frankfurt • Fleischwaren • Benedikt Bleile • Tel.: +49(0)69/24 788-362 • B.Bleile@DLG.org