DLG e.V. - LAND.TECHNIK für Profis

LAND.TECHNIK FÜR PROFIS 2019

Traktoren

12./13. Februar 2019, John Deere GmbH & Co. KG, Mannheim

Anmeldung

Programm

Dienstag, 12. Februar 2019

13:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung

Prof. Dr. Peter Pickel, Vorsitzender des VDI Fachbereichs
Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik (VDI-MEG)

13:15 Uhr Begrüßung
Hubertus Paetow, DLG-Vorstandsmitglied
13:30 Uhr Plenarvortrag
Dr. Volker Knickel, John Deere GmbH & Co. KG, Mannheim

 

Themenblock I: Spannungsfelder rund um den Traktor
Moderation: Prof. Dr. Thomas Rademacher, Technische Hochschule Bingen
14:00 Uhr …aus Sicht der Pflanze
Prof. Dr. Bernhard C. Schäfer, Fachhochschule Südwestfalen, Soest
14:30 Uhr …aus Sicht des Landwirts
Joachim Pfannstiel-Wolf, Grevenbroich
15:00 Uhr Kaffeepause

Themenblock II: Zugkraft und Bodenschutz
Moderation: Dr. Markus Demmel, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Freising
15:30 Uhr Fahrwerksalternativen als Beitrag zur nachhaltigen Steigerung der Produktivität
Dr. Eberhard Nacke, CLAAS KGaA mbH, Harsewinkel
16:00 Uhr Evolution of Agricultural Tire technologies – Their impact on Tractive Efficiency and soil compaction
Patrick Vervaet, Michelin, Ladoux (FR)
16:30 Uhr Höhere Optimierung der Zugkraft durch Ballastierung
Dr. Norbert Uppenkamp, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Münster
17:00 Uhr Kaffeepause
Themenblock III: Alternative Antriebssysteme
Moderation: Dr. Norbert Fröba, Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft, Darmstadt
17:30 Uhr Elektrifizierung und Digitalisierung in der Landwirtschaft – Trends und Potentiale –
Dr.-Ing. Heribert Reiter, AGCO GmbH, Marktoberdorf
18:00 Uhr Gasmotoren – Alternative zum Diesel in der Landwirtschaft?
Roger Stirnimann, Berner Fachhochschule, Zollikofen
co-Autor Prof. Danilo Engelmann, Berner Fachhochschule, Zollikofen
18:30 Uhr Güterverkehrsgewerbe – Situation und Perspektiven
Prof. Dr. Dirk Engelhardt, Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V., Frankfurt
19:00 Uhr Ende des ersten Veranstaltungstages
Anschliessend LANDTECHNIKER-TREFF,
Abendessen mit Buffet

Mittwoch, 13. Februar 2019

Themenblock IV: Automatisierung
Moderation: Dr. Lars Fliege, Agrargesellschaft Pfiffelbach mbH, Ilmtal-Weinstraße
8:30 Uhr Die Rolle des Traktors im Farmmanagementsystem (FMS)
Dr. Julian Baumann, John Deere GmbH & Co. KG, Mannheim
9:00 Uhr Farmmanagement vom Büro zum Schlepper und zurück
Jörg Schrieber, Lehre
9:30 Uhr Adaptive Bediensysteme im Ackerschlepper – eine Innovation aus der Forschung
Timo Schempp, Universität Hohenheim, Stuttgart
co-Autor Prof. Dr.-Ing. Stefan Böttinger, Universität Hohenheim, Stuttgart
10:00 Uhr Kaffeepause
Themenblock V: Traktorenkonzepte heute und morgen
Moderation: Roland Hörner, DLG e.V., Frankfurt
10.30 UhrTraktoren 2030?
Prof. Dr.-Ing. habil. Thomas Herlitzius, Technische Universität Dresden
11.00 UhrPodiumsdiskussion mit Vertretern der Firmen
AGCO, Claas, CNH, Robert Bosch, John Deere, Same Deutz-Fahr
12:00 Uhr Schlusswort
Dr. Hartmut Matthes, Bundesverband Lohnunternehmen e.V., Suthfeld-Riehe, Vorsitzender des Programmausschusses
12:15 Uhr Mittagsimbiss
  Ende der Veranstaltung
13:00 Uhr Betriebsbesichtigung
Im Anschluss Möglichkeit zur Besichtigung des Betriebs der Firma John Deere

Tagungsort

John Deere GmbH & Co. KG
John Deere Forum
John-Deere-Straße 70

68163 Mannheim

Kontakt

DLG-Fachzentrum Landwirtschaft • Cristina Braungardt • Tel.: + 49 (0) 69/24 788-310 C.Braungardt(at)DLG.org