DLG e.V. - Ausschuss für Technik in der Pflanzenproduktion

Publikationen

Mechanische Unkrautregulierung – Technik für die Praxis

DLG-Merkblatt 449

Die Verfahren der mechanischen Unkrautkontrolle finden über den biologischen Anbau hinaus auch in der  konventionellen Landwirtschaft wieder zunehmend Verbreitung. Auch die Einführung neuer Alternativen, wie z. B. Agrarroboter oder Elektrostrom-technologien, gewinnen an Bedeutung für die Unkrautregulierung. Das vorliegende Merkblatt stellt die verschiedenen Geräte zur mechanischen Unkrautbekämpfung vor.

Einsatz von Mineraldüngerstreuern

DLG-Merkblatt 445

Die Aufgabe der Düngung ist es, die Nährstoffe in richtiger Menge zur richtigen Zeit an den richtigen Ort zu bringen. Das vorliegende Merkblatt zeigt auf, welche Faktoren vor und bei der Düngung beachtet werden sollten und welche Einflüsse die einzelnen Faktoren auf die Düngerverteilung haben. 

Getreide sicher lagern - Reinigen, Trocknen und Kühlen

DLG-Merkblatt 425

Getreide soll so gelagert werden, dass es handelsüblich und gesund ist. Das Merkblatt 425 gibt einen Überblick über die technischen Möglichkeiten der Getreidelagerung und zeigt auf, welche Risikofaktoren bei der Lagerung auftreten.

weitere DLG-Merkblätter

DLG Ausschuss für Technik in der Pflanzenproduktion

Im Ausschuss bearbeiten Landwirte, Wissenschaftler, Berater und Industrievertreter aktuelle landtechnische Fragestellungen aus dem Gebiet Pflanzenproduktion. Jährlich finden meist zwei Sitzungen an wechselnden Orten statt. Die Ergebnisse werden als Merkblätter, Arbeitsunterlagen oder auf Veranstaltungen veröffentlicht.

Interessenschwerpunkte

  • Dokumentation von Ausbringungsmengen, Ausbringungsvorgängen etc.
  • Landtechnik für umweltschonende Verfahren
  • Technik mit verringertem Bodendruck
  • Verfahrenstechnik mit verringertem Energieeinsatz
  • Grenzen der Wirtschaftlichkeit von Großmaschinen
  • Logistik

Vertretene Bereiche

Landwirtschaft
Wissenschaft
Beratung
Industrie
Dienstleistungen
Behörden

Technik zur Ausbringung fester Mineraldünger

DLG-Merkblatt 410

Das Merkblatt 410 gibt einen Überblick über die technischen Möglichkeiten zur Ausbringung fester Mineraldünger, welche in der Pflanzenproduktion eine zentrale Rolle spielen. Neben der Technik zur Verteilung und Dosierung ist auch die Schlagkraft ein wichtiger Faktor, um schnell und effizient arbeiten zu können.

Kontakt

Geschäftsführung
Roland Hörner
DLG e.V.
Fachzentrum Landwirtschaft
Eschborner Landstraße 122
60489 Frankfurt am Main
Tel.: + 49 (0) 69/24 788-618
Fax: + 49 (0) 69/24 788-690
R.Hoerner(at)DLG.org

Vorsitzender
Dr. Norbert Uppenkamp
Landwirtschaftskammer Westfalen-Lippe
Schorlemer Straße 26
48143 Münster

Stellvertretender Vorsitzender
Christoph von Breitenbuch
Agrar-BG Leine-Solling GbR
Hauptstr. 1
37176 Nörten-Hardenberg