DLG e.V. - Länderreport Russland 2018 - Ackerbau

Länderreport Russland 2018 – Ackerbau

Ackerbauern wollen noch produktiver werden, beim Technikkauf zählen Preis und Stabilität, starke Nachfrage nach Traktoren, hohe Schlagkraft als Herausforderung

Die Marktfruchterzeuger in Russland zeigen sich wachstumsorientiert. Sie wollen die Produktion ausweiten und die Arbeitsproduktivität und Schlagkraft steigern.

In welchen Bereichen die russischen Ackerbauern in den nächsten 12 Monaten Investitionen tätigen wollen und wo sie sich Technik-Innovationen wünschen, zeigt Agrifuture Insights. Des Weiteren wird aufgeführt, was den Betriebsleitern beim Landtechnikkauf wichtig ist.

Management

Investitionen

Investitionsgründe

Herausforderungen

Innovationen

 
 
 

Alle Fakten und Analysen zum Thema? - Abonnieren Sie DLG-Agrifuture Insights

  • Trendanalysen, Hintergrundrecherchen und Experteninterviews aus den wichtigsten Agrarregionen der Welt (11 Länder)
  • Aktuelle Geschäftslage und Geschäftsentwicklung, Trends in der Strategieentwicklung
  • Top-5-Investitionen, Investitionsgründe, Investitionspläne
  • Trends in Technik Tierhaltung und Pflanzenproduktion, Management, Politik und Auflagen

Attraktives Abo-Modell: 1.900 Euro pro Jahr (zzgl. MwSt.)

Jetzt bestellen

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen (Mitgliedsnummer) und Ihr Passwort (Postleitzahl) ein, um sich an der Web-Site anzumelden:
Anmelden

DLG-Agrifuture Insights Konjunktur

DLG-Agrifuture Insights Konjunktur

DLG-Agrifuture Insights Ackerbau

DLG-Agrifuture Insights Ackerbau

DLG-Agrifuture Insights Milchviehhaltung

DLG-Agrifuture Insights Milchviehhaltung

DLG-Agrifuture Insights Schweinehaltung

DLG-Agrifuture Insights Schweinehaltung

DLG-Agrifuture Insights Digitalisierung

DLG-Agrifuture Insights Digitalisierung