DLG e.V. - Länderreport Frankreich 2019 - Milchviehhaltung

Länderreport Frankreich 2019 – Milchviehhaltung

Die Milchviehhalter haben sich niedrigere Betriebskosten und verbesserte Tiergesundheit ins Pflichtenheft geschrieben, bei Investitionen sind Stallneubau bzw. -modernisierung vorrangig

Sowohl bei Managementaufgaben als auch bei Innovationen ist die Tiergesundheit für die Milchviehhalter von vorrangiger Bedeutung. Dies unterstreicht, wie wichtig gesunde Tiere für ihren Erfolg sind. Investitionsschwerpunkte sind der Neubau bzw. die Modernisierung von Ställen, um die Betriebe fit für die Zukunft zu machen und höheren Anforderungen an das Tierwohl zu entsprechen.

DLG-Agrifuture Insights zeigt darüber hinaus, welche Herausforderungen die Milchviehhalter für ihre Betriebe ausgemacht haben und welchen züchterischen und technischen Entwicklungen sie Wert beimessen.

Einflussfaktoren

Herausforderungen

Investitionspläne

Management

Trends

 
 
 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen (Mitgliedsnummer) und Ihr Passwort (Postleitzahl) ein, um sich an der Web-Site anzumelden:
Anmelden

DLG-Agrifuture Insights Konjunktur

DLG-Agrifuture Insights Konjunktur

DLG-Agrifuture Insights Ackerbau

DLG-Agrifuture Insights Ackerbau

DLG-Agrifuture Insights Milchviehhaltung

DLG-Agrifuture Insights Milchviehhaltung

DLG-Agrifuture Insights Schweinehaltung

DLG-Agrifuture Insights Schweinehaltung

DLG-Agrifuture Insights Digitalisierung

DLG-Agrifuture Insights Digitalisierung