Zum Hauptinhalt springen

TerraBrill Blumenerde

DLG-ANERKANNT "Kontinuierlich geprüft"

Download Druckversion

Das Prüfzeichen

Das Prüfzeichen DLG-QUALITÄTSSIEGEL für Betriebs- und Verbrauchsmittel erhalten Produkte, die einer umfassenden Prüfung in den wertbestimmenden und ausgelobten Eigen­schaften unterzogen wurden. Die geprüften Kriterien und die Anforderungen, die zu erfüllen sind, werden im unabhängigen Kommissionen festgelegt und orientieren sich – über die gesetz­lichen Anforderungen hinaus – an der Zweckbestimmung des Produkts, den ausgelobten Eigenschaften‚ und den Anforderungen aus der Praxis. Prüfinhalte und An­forderungen werden von den zuständigen Fach­abteilungen der DLG e.V. und der zuständigen Kommission in Anpassung an das geltende Recht sowie den technischen und wissenschaftlichen Fortschritt weiter­ent­wickelt. Die erfolgreiche Prüfung schließt mit der Vergabe des Prüfzeichens DLG-QUALITÄTSSIEGEL ab. Die ausgezeichneten Produkte werden veröffentlicht.

Ergebnisse der Prüfungen

Prüfung Anforderung erfüllt
Chemische Analyse der Inhaltsstoffe    
nach Düngemittelverordnung (DüMV)    
Makronährstoffe Deklaration und Toleranz lt. DüMV
Mikronährstoffe Deklaration und Toleranz lt. DüMV
Fremd- und Schadstoffe Deklaration und Toleranz lt. DüMV
pH-Wert Deklaration und Toleranz lt. DüMV
Salzgehalt Deklaration und Toleranz lt. DüMV
Physikalische Eigenschaften    
und Zusatzanalyse mit Praxisrelevanz    
Überkorn Anteil max. 5 Vol-% mit einer Korngröße über 20 mm
Pflanzenverträglichkeit nach Keimpflanzentest frei von pflanzen­schädigenden Stoffen
Unkraut max. 3 keimende Samen oder aus­treibende Pflanzen­teile pro Liter Substrat

Bezugsquellen

Hersteller und Vertrieb Deutschland
Gebr. Brill Substrate GmbH & Co. KG,
Torfwerkstraße 11,
D-49828 Georgsdorf,

Telefon +49 (0)5946 9123-0,
info@brill-substrate.com
http://www.brill-substrate.com

Kontakt

DLG Testzentrum Technik und Betriebsmittel • DLG TestService GmbH Standort Groß-Umstadt • Max-Eyth-Weg 1 • 64823 Groß-Umstadt • Tel: +49(0)69/24 788-600 Fax: +49(0)69/24 788-690 • tech@DLG.org