Zum Hauptinhalt springen

Typprüfung mechanischer Verbindungseinrichtungen

Prüfungen von Bauteilen und selbstständigen Technischen Einheiten

Als Technischer Dienst für die Typprüfung von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen prüfen wir mechanische Verbindungseinrichtungen nach den Anforderungen der:

  • UN ECE Regelungen
  • EU Verordnungen
  • Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)

Wir unterstützen Sie dabei im gesamten Typgenehmigungsverfahren.

Zusätzlich zu den Prüfung im Typgenehmigungsverfahren bieten wir Ihnen:

  • Unterstützung bei der für das Typgenehmigungsverfahren erforderlichen Hersteller-Anfangsbewertung
  • Prüfungen ihrer Serienteile als Nachweis der Übereinstimmung der Produktion (Conformity of Production – CoP)
  • Schulungen und Seminare, auf Wunsch auch als Inhouse Schulung
  • Prüfungen der Betriebsfestigkeit, auch nach VdTÜV Merkblatt Nr. 751

Die Typprüfungen von mechanischen Verbindungseinrichtungen werden durch unseren Partner Brunel Car Synergies im Kompetenz-Netzwerk Homologation der DLG TestService GmbH durchgeüfhrt. Das Prüflabor mit ca. 100 Prüfständen ist akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025 und ist als Standort in die Benennung der DLG als Technischer Dienst durch das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA-P 00020-19) für die Typprüfungen von mechanischen Verbindungseinrichtungen eingeschlossen.