DLG e.V. - Die DLG prüft Mittel zur Euterhygiene

DLG-Gütezeichen für Euterhygienemittel

Für gepflegte Euter, die mehr Milch geben

Nur die gepflegte Euterhaut lässt sich leicht reinigen und ist unempfindlicher gegenüber den mechanischen Belastungen beim Melken. Mastitiserreger haften schwerer daran.

Das DLG-Gütezeichen für Mittel zur Euterhygiene wird verliehen in den Produktgruppen:

  • Melkfette/Melkemulsionen
  • Zitzentauchmittel (auch Arzneimittel)
  • Mittel zur Zitzenreinigung
  • Milchzelltests

Mittel zur Euterhygiene

Mittel zur Euterhygiene mit DLG-Gütezeichen werden darauf geprüft, dass sie:

  • gute Hautpflegewirkung haben
  • keine Mastitiserreger weiterverbreiten
  • keine Hemmstoffe in der Milch verursachen
  • keine unerwünschten Stoffe enthalten

Milchzelltests

Milchzelltests müssen mit der Routinemethode aus der Milchgüteprüfung übereinstimmen.

Dr. Michael Eise

m.eise(at)DLG.org

Tel.: +49(0)69/24 788-630

Bereiche:
Betriebsmittel allgemein,
Reinigungs-, Hygiene- und Desinfektionsmittel,
Band der Milch-Elite

Kontakt

DLG Testzentrum Technik und Betriebsmittel • DLG TestService GmbH Standort Groß-Umstadt • Max-Eyth-Weg 1 • 64823 Groß-Umstadt • Tel: +49(0)69/24 788-600 Fax: +49(0)69/24 788-690 tech(at)DLG.org