DLG e.V. - LAND.TECHNIK für Profis

LAND.TECHNIK FÜR PROFIS 2018

Technik für den Hackfruchtanbau

 27./28. Februar 2018, Firma GRIMME Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG, Damme

Gemeinsame Tagung der DLG e.V. und der Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik im VDI e.V.

Programm 

Mittwoch, 28. Februar 2018

Themenblock IV: Ernte und Logistik
Moderation: Dr. Klaus Ziegler, Verband Fränkischer Zuckerrübenbauer e.V., Eibelstadt
8:30 Uhr Herausforderungen und Lösungen der Rübenernte von morgen
Dr.-Ing. Michael Gallmeier, Holmer Maschinenbau GmbH, Schierling/Eggmühl
9:00 Uhr Rodequalität, Bodenschonung und Erntekosten bei der Kartoffel:
Wo geht die Reise hin?

Dr. agr. Rupert Geischeder, ROPA Fahrzeug- und Maschinenbau GmbH, Herrngiersdorf
9:30 Uhr Pause
10:00 Uhr Innerbetriebliche Logistik bei der Ernte und Einlagerung von Kartoffeln 
- Modellbasierte Bewertung verschiedener Verfahren bei der Lose- und Kistenlagerung

Burkhart Wulf, Versuchsstation Dethlingen, Munster
Innerbetriebliche Logistik bei der Ernte und Einlagerung von Kartoffeln
Bernd Kay, MFP Agrar GmbH, Renningen
10:45 Uhr Erntelogistik aus Sicht des Maschinenrings: Kartoffel vs Zuckerrübe
Hauke Mertens, Maschinenring Lüchow e.V., Lüchow
Podiumsdiskussion
11.30 UhrImpulsvortrag Ernteroboter
Maschinengrößen – haben wir die Grenzen erreicht?
Dr. Joris IJsselmuiden, Wageningen University & Research, Plant Research International (PRI), Wageningen (NL)
Podiumsdiskussion mit Vertretern von GRIMME, Hochschule Osnabrück, Holmer, Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Robert Bosch, Ropa, Vervaet, Wageningen
12:45 Uhr Schlusswort
Prof. Dr. Till Meinel, TH Köln, Vorsitzender des Programmausschusses
13:00 Uhr Mittagsimbiss
  Ende der Veranstaltung
14:00 Uhr Betriebsbesichtigung
Im Anschluss Möglichkeit zur Besichtigung des Betriebs GRIMME

Dienstag, 27. Februar 2018

13:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung

Prof. Dr. Peter Pickel, Vorsitzender des VDI Fachbereichs
Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik (VDI-MEG)

13:15 Uhr Begrüßung
Hubertus Paetow, DLG-Vorstandsmitglied
13:30 Uhr Plenarvortrag

GRIMME auf dem Weg in die Welt von morgen
Christoph Grimme, GRIMME Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG, Damme

Themenblock I: Anforderungen der verarbeitenden Industrie
Moderation: Hubertus Paetow, Finkenthal
14:00 Uhr Zuckerrübenanbau unter veränderten Rahmenbedingungen
Dr. Andreas Windt, Nordzucker AG, Braunschweig
14:30 Uhr Anforderungen der verarbeitenden Industrie an die Kartoffel
in Abhängigkeit von der Verwertungsrichtung

Jürgen Bruer, Agrarfrost GmbH & Co.KG, Wildeshausen
15:00 Uhr Kaffeepause

Themenblock II: Verfahrenstechnik Anbau
Moderation: Prof. Dr. Thomas Rademacher, Technische Hochschule Bingen
15:30 Uhr Verfahrensgestaltung aus der Sicht eines Landwirts
Daniel Feiter, Linnich
16:00 Uhr Precision Farming im Kartoffelbau am Beispiel der Ablageweite
Prof. Dr. Yves Reckleben, Fachhochschule Kiel
co-Autoren B.Sc. Thilo Grau, M.Sc. Malte Stühring, Fachhochschule Kiel
16:30 Uhr Höhere Düngeeffizienz im Kartoffelanbau
Erken Block, GRIMME Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG, Damme
17:00 Uhr Kaffeepause
Themenblock III: Bestandespflege
Moderation: Dr. Markus Demmel, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Freising
17:30 Uhr Automatisierte mechanische Unkrautregulierung: Überblick und Bewertung
PD Dr. Markus Gandorfer, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Freising
co-Autoren B.Sc. Sebastian Heuser, Dr. Markus Demmel, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft, Freising
18:00 Uhr Mechanische Unkrautregulierung durch autonome Roboter
Tobias Mugele, Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
18:30 Uhr Precision Farming im Kartoffelanbau
Jacob van den Borne, Reusel (NL)
19:00 Uhr Ende des ersten Veranstaltungstages
Anschliessend LANDTECHNIKER-TREFF,
Abendessen mit Buffet

Kontakt

Cristina Braungardt
Eschborner Landstraße 122
60489 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 24788-310
Fax: +49 69 24788-114
C.Braungardt(at)DLG.org

Tagungsort

GRIMME Landmaschinenfabrik
GmbH & Co. KG
Hunteburger Str. 32

49401 Damme

Anmeldung

Teilnahmegebühr

170 € (ermäßigt 40 €)

Anmeldeschluss

09. Februar 2018