DLG-Gütezeichen für Siliermittel Für eine bessere Vergärung und stabilere Silagen

Bereits bei der Futterernte auf Grünland- und Silomaisflächen und der nachfolgenden Einsilierung kommt es darauf an, Qualitätsverluste zu vermeiden und möglichst hohe und rentable Leistungen aus dem Grobfutter, bzw. eine effiziente Methanerzeugung der Biogasanlage zu erzielen.

Je nach ausgezeichneter Leistungsprüfung verbessern DLG-getestete Siliermittel die:

  • Vergärung des silierbaren Futters
  • Haltbarkeit unter Lufteinfluss
  • Futteraufnahmewert der Silage
  • Verdaulichkeit der Silage
  • Fleischerzeugungswert der Silage
  • Milcherzeugungswert des Silage
  • Hemmung von Clostridien
  • Methanerzeugung in Biogasanlagen

Siliermittel mit DLG-Gütezeichen müssen ihre Wirksamkeit in mehreren Versuchen gegenüber gleichen, aber unbehandelten Silagen nachgewiesen haben. Ihre Eignung wird jedes Jahr kontrolliert.

DLG-geprüfte Siliermittel

Klicken Sie auf die Grafik, um die Produktliste anzuzeigen.

Kontakt

DLG e.V.
DLG-Testzentrum Technik und Betriebsmittel
Max-Eyth-Weg 1
64823 Groß-Umstadt
Tel: +49(0)69/24 788-600
Fax: +49(0)69/24 788-690
E-Mail: tech(at)DLG.org

Dr. Michael Eise

m.eise(at)DLG.org
Tel.: +49(0)69/24 788-630

Bereiche:
Betriebsmittel allgemein,
Reinigungs-, Hygiene- und Desinfektionsmittel,
Band der Milch-Elite

DLG Test Landwirtschaft