DLG e.V. - Rückblick: Roboter in der Lebensmittelherstellung - DLG-Forum FoodTec

Roboter in der Lebensmittelherstellung Rückblick zum DLG-Forum FoodTec, 23. November 2016, Frankfurt am Main

Auch wenn der altbekannte Ausspruch „Gegessen wird immer!“ eine grundsätzliche Stabilität des Lebensmittelmarktes zum Ausdruck bringen soll, kommt auch dieser nicht darum herum, sich immer stärker mit dem Thema Automatisierung zu befassen. So sind auch Roboter bereits seit längerem nicht mehr aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie weg zu denken. Aktuell liegen deren Haupteinsatzbereiche jedoch immer noch bei den schweren Arbeiten des Palettierens sowie bei Aufgaben im Rahmen des Verpackens und Umverpackens. Enorme Entwicklungen in den Bereichen Hygienic Design, elektronische Bilderfassung und -auswertung sowie Greifertechnik ermöglichen es jedoch, Roboter zunehmend auch für immer diffizilere Aufgaben im direkten Kontakt mit Lebensmitteln einzusetzen. Aufzuzeigen, dass dies zunehmend auch für klein- und mittelständische Betriebe gilt, war Aufgabe des 5. DLG-Forums FoodTec: Roboter in der Lebensmittelherstellung – Roboter in KMUs entlang der Prozesskette, das am 23.11.2016 im DLG-Haus in Frankfurt stattfand.

Tagungsunterlagen Exklusiv für DLG-Mitglieder und Tagungsteilnehmer

Anmelden
Geben Sie Ihren Benutzernamen (Mitgliedsnummer) und Ihr Passwort (Postleitzahl) ein, um sich an der Web-Site anzumelden:

Kontakt

Ulla Mikosch
DLG e.V.
Fachzentrum Lebensmittel
Eschborner Landstraße 122
60489 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0) 69/24 788-311
Fax: +49 (0) 69 24 788-8311
FachzentrumLM(at)DLG.org