DLG e.V. - Projektleiter (m/w) Agrarökonomie und Tierhaltung

Die DLG e.V. versteht sich als Impulsgeber für den Fortschritt in der Land- und Ernährungswirtschaft. Sie unterstützt Persönlichkeiten, Organisationen und Unternehmen aus Landwirtschaft, Ernährungshandwerk und ‑industrie, Wissenschaft und Verwaltung, um Innovationen zielgerichtet umzusetzen. Dazu bietet sie kompetente und praxisnahe Dienstleistungen in der Information, Prüfung und Wissensvermittlung an und organisiert darüber hinaus auch internationale Leitausstellungen.

Für die DLG Akademie im Fachzentrum Lebensmittel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für zwei Jahre einen

 

 

Projektleiter (m/w) Landwirtschaft / Agribusiness in Teilzeit (75%)

Die DLG-Akademie bietet jährlich rund 200 Seminare für die Landwirtschaft, für das Agribusiness und die Lebensmittelwirtschaft an.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeptionierung von Fortbildungsseminaren für die Zielgruppe Landwirte sowie Seminarbetreuung und Evaluierung
  • Erfolgreiche Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen für die Zielgruppe Agribusiness und Landwirtschaft
  • Themenrecherche und -aufbereitung, Vertrieb und Kundenbetreuung
  • Unterstützung und selbstständige Koordination einzelner Weiterbildungsprojekte mit den jeweiligen Projektpartnern auf nationaler und internationaler Ebene
  • Koordination des  DLG-Traineeprogramms 

Ihre Voraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaften, Betriebswirtschaft oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Berufserfahrung in der Agrarbranche
  • Intensiver und langjähriger Praxisbezug zur Landwirtschaft, beispielsweise durch Lehre oder Praktika bzw. die Mitarbeit in einem landwirtschaftlichen  Betrieb
  • Kreativität, Organisationstalent, Kommunikationsstärke und unternehmerisches Denken
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, souveränes Auftreten sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen

 

Wir bieten Ihnen eine der Tätigkeit angemessene Vergütung sowie umfangreiche Sozialleistungen.

Wir bieten Ihnen eine der Tätigkeit angemessene Vergütung sowie umfangreiche Sozialleistungen. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Martin Sollondz, Tel. 069/24788-152, zur Verfügung. Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an Bewerbung(at)DLG.org oder per Post an nebenstehende Adresse.

Kontakt:

Martin Sollondz

DLG e.V.
Eschborner Landstr. 122
60489 Frankfurt

Tel.: +49(0)69 24 788-152

Bewerbung(at)DLG.org