57. Fachtagung des DLG-Ausschusses „Gräser, Klee und Zwischenfrüchte“

8. November 2016, GSI – Gustav-Stresemann-Institut e.V., Bonn

Tagungsprogramm, Dienstag, den 8. November 2016

08:00 Uhr Begrüßung
Joachim Hütter, Vorsitzender des DLG-Ausschusses
Seed markets in China and Russia – Saatgutmärkte in China und Russland (Vortrag in englischer Sprache)
Steen Andersen, DLF Trifolium, Hladké Životice, Tschechien
Grünlandwirtschaft quo vadis?
Dr. Vinzenz Bauer, LWK Niedersachsen, Oldenburg
Saatgutproduktion unter ökologischen Rahmenbedingungen!
Michael Konrad, Marktgesellschaft der Naturland Bauern AG, Hohenkammer
Pause
Bekämpfung von Ausfallsamen von Zwischenfrüchten in der Fruchtfolge
Markus Berendes, Deutsche Saatveredelung AG, Lippstadt
Pflanzenschutz in Phacelia
Ralf Dittrich, Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Nossen
Saatgutproduktion: Erfahrungen eines Praktikers
Ludger Deters, S & M Teepker GbR, Handrup
12:00 Uhr Mittagspause
13:15 Uhr Projektberichte zu:
- Monogaster im Ökobereich
- GeoCare: Schnittnutzung/Ertragsbestimmung via Satellit
- BLE-Projekt: Trockenstress bei Weidelgras
Dr. Stephan Hartmann, Bayerische LfL, Freising
Züchtung sexueller Sorten des Wiesenrispengrases: Vorgehen und Auswirkungen
Dr. Christoph Grieder, Agroscope Reckenholz-Tänikon, Zürich, CH
Pause
Die schöne Kunst der wissensbasierten Klee- und Gräserzüchtung
Beat Boller, Agroscope Reckenholz-Tänikon, Zürich, CH
Aktuelles aus der Wirtschaft
Michael Hamann, Deutsche Saatveredelung AG, Lippstadt
Verabschiedung
Joachim Hütter, Vorsitzender des DLG-Ausschusses
16:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Kontakt

Cristina Braungardt
DLG e.V.
Fachzentrum Landwirtschaft
Eschborner Landstraße 122
60489 Frankfurt am Main
Tel.: + 49 (0) 69/24 788-310
Fax: + 49 (0) 69/24 788-114
C.Braungardt(at)DLG.org

Veranstaltungsort

GSI – Gustav-Stresemann-Institut e.V.
Langer Grabenweg 68
53175 Bonn - Bad Godesberg


Anmeldung