DLG-Gütezeichen für Mischfutter Für hohe Leistungen und gute Tiergesundheit

Hohe Leistungen im Stall und gute Tiergesundheit sind nur mit hochwertigen, bedarfsgerechten und sicheren Futtermitteln zu erzielen. Landwirtschaftliche Nutztierhalter müssen sich darauf verlassen können, dass die Qualität stimmt. Sie können die Einhaltung der immer komplexer werdenden Anforderungen selbst nicht oder nur mit hohem Aufwand kontrollieren. Mischfutter mit DLG-Gütezeichen wird nach unabhängigen fachlichen Vorgaben – den DLG-Standards – hergestellt und laufend auf Qualität und Sicherheit kontrolliert.

Eine hohe Verlässlichkeit über das ganze Jahr

Qualitätsschwankungen beim Futter bedeuten immer Einbußen bei Leistung und Ertrag.

Je nach Futtertyp werden folgende Parameter routinemäßig untersucht:

  • Energie
  • Rohprotein, Rohfett
  • Aminosäuren
  • Calcium, Phosphor
  • Kupfer, Zink

Weitere erwünschte und unerwünschte Stoffe werden im Rahmen von Stichproben nachgewiesen.

Nach oben

Download:

Kontakt

DLG e.V.
DLG-Testzentrum Technik und Betriebsmittel
Max-Eyth-Weg 1
64823 Groß-Umstadt
Tel: +49(0)69/24 788-600
Fax: +49(0)69/24 788-690
E-Mail: tech(at)DLG.org

Georg Steuer

g.steuer(at)DLG.org
Tel.: +49(0)69/24 788-632

Bereiche:
Mischfutter, Koordinierungsstelle Verein Futtermitteltest e. V.

DLG Test Landwirtschaft