DLG e.V. - DLG-Merkblatt 387: Anhängevorrichtungen an Traktoren

DLG-Merkblatt 387: Anhängevorrichtungen an Traktoren

Download

Autoren:

- Dr.-Ing. Norbert Fröba, KTBL e. V., Darmstadt
- Dipl.-Ing. Manfred Neukam, AGCO, Marktoberdorf
- Dipl.-Ing. Andreas Schauer, VDMA, Frankfurt am Main

- Ausschuss für Normen und Vorschriften

Da die ersten Traktoren als Ersatz für Zugtiere entwickelt wurden besaßen sie bereits Vorrichtungen zur Anhängung von Arbeitsmaschinen, Arbeitsgeräten und Transportanhängern, wie sie für tierische Anspannung vorhanden waren.

Aus den einfachen Haken oder Ösen entwickelte sich schnell die Vielfalt der heute verwendeten Anhängevorrichtungen. In diesem Merkblatt werden die verschiedenen Bauarten einschließlich der Verbindungselemente an angehängten und aufgesattelten Arbeitsgeräten und an Anhängern beschrieben und die Rahmenbedingungen für ihre Verwendung in Deutschland aufgezeigt.

Kontakt

Michael Biallowons
Servicebereich Marketing und Mitglieder
Tel.: +49(0)69/24 788-209
Fax: +49(0)69/24 788-112
m.biallowons(at)DLG.org