DLG e.V. - DLG-Merkblatt 364 - Hygienetechnik und Managementhinweise zur Reinigung und Desinfektion von Stallanlagen

DLG-Merkblatt 364: Hygienetechnik und Managementhinweise zur Reinigung und Desinfektion von Stallanlagen

Download PDF

In modernen Tierhaltungen ist die Hygiene unverzichtbarer Teil des Betriebsmanagements. Sie dient primär dazu, den Eintrag von Krankheiten zu verhindern und optimale Leistungsbedingungen zu schaffen.

Zur Umsetzung einer optimalen Hygiene im Betrieb stehen dem Landwirt verschiedene Maßnahmen zur Reinigung und Desinfektion zur Verfügung, die zur Reduzierung oder Beseitigung von Kontaminationen kombiniert werden. Die Art der Maßnahme richtet sich nach den betriebsspezifischen Gegebenheiten und dem jeweiligen Einsatzbereich. Das vorliegende Merkblatt soll dem Tierhalter als Leitfaden zur erfolgreichen und effizienten Umsetzung von Hygienemaßnahmen dienen.

Zunächst werden die Bereiche, die innerhalb eines umfassenden Hygienemanagements zu berücksichtigen sind, näher beleuchtet. Danach werden die Maßnahmen zur Reinigung und Desinfektion als Verfahren (Technik, chemische Mittel, Erfolgskontrolle) behandelt.

Autoren:

- Arndt von der Lage (DLG-Ausschuss für Technik in der tierischen Produktion)
- Iris Beckert (DLG-Testzentrum Technik und Betriebsmittel)
- Frank Niemann (DesFa, Molbergen)

DLG-Ausschuss für Technik in der tierischen Produktion

Kontakt

Michael Biallowons
Servicebereich Marketing und Mitglieder
Tel.: +49(0)69/24 788-209
Fax: +49(0)69/24 788-112
m.biallowons(at)DLG.org