DLG e.V. - DLG-Merkblatt 360 - Futtervorlage bei Mastschweinen

DLG-Merkblatt 360: Futtervorlage bei Mastschweinen

Download

Durch die ständige Weiterentwicklung der vollautomatischen Fütterungssysteme sind die Möglichkeiten der Futtervorlage bei Mastschweinen immer wieder Veränderungen unterworfen. Die Art und Weise der Futtervorlage entscheidet maßgeblich über die Futteraufnahme der Tiere und ist somit von entscheidender Bedeutung für einen erfolgreichen Verlauf der Mast. In diesem Merkblatt soll auf die unterschiedlichen Formen der Futtervorlage eingegangen sowie deren Vor- und Nachteile erläutert werden. Ergänzend dazu finden Sie Informationen zum Transportieren und Mischen von Futtermitteln im DLG-Merkblatt 361.

Autoren:

- Ulrich Averberg, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Münster
- Tobias Scholz, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, LZ Haus Düsse
- Prof. Dr. Martin Ziron, FH Südwestfalen, Soest

DLG-Ausschuss für Technik in der Tierproduktion

Kontakt

Michael Biallowons
Servicebereich Marketing und Mitglieder
Tel.: +49(0)69/24 788-209
Fax: +49(0)69/24 788-112
m.biallowons(at)DLG.org