DLG e.V. - DLG-Merkblatt 353: Hinweise zur Kalkdüngung - Download

DLG-Merkblatt 353: Hinweise zur Kalkdüngung

Download PDF

  • dlg-merkblatt 353.pdf1.0 M
    DLG-Ausschuss für Pflanzenernährung, DLG-Kommission Gütezeichen für Düngekalk Landesanstalt für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau Sachsen-Anhalt (LLFG), Bernburg, aktualisiert 01.2012

Ohne einen standortgerechten pH-Wert der Böden sind die Wirkungen aller anderen Produktionsfaktoren (Düngemittel, Pflanzenschutz) eingeschränkt oder sogar aufgehoben. Die optimale Kalkversorgung des Bodens ist daher eine der Grundvoraussetzungen für die erfolgreiche Pflanzenproduktion, sowohl aus ökonomischer als auch aus ökologischer Sicht.

Die Kenntnis über die Bedeutung der Kalkdüngung ist nicht neu. Schon die Väter und Großväter wussten: „Die Mergelgrube ist des Bauern Goldgrube (HAMM, 1872)“. Trotz dieses Wissens wurde aber in den letzten Jahren die Kalkdüngung des Öfteren vernachlässigt und dadurch wertvolles Produktionspotenzial nicht optimal ausgeschöpft.
Das vorliegende Merkblatt behandelt die Kalkdüngung unter aktuellen Gesichtspunkten und soll allen interessierten Landwirten als Leitfaden für eine sach- und standortgerechte Kalkung dienen. Es werden die vielfältigen Wirkungen von Kalkdüngern und die verschiedenen Düngekalktypen sowie Düngekalkqualitäten mit ihren Einsatzschwerpunkten beschrieben und Hinweise zur Bedarfsermittlung sowie zur Durchführung der Kalkung gegeben. Darüber hinaus werden agronomische und betriebswirtschaftliche Aspekte diskutiert und die rechtlichen Grundlagen sowie Maßnahmen zur Qualitätssicherung vorgestellt.

Autoren:

- Herbert Molitor, Bayerische Düngekalk – Werbe- und Marketing GmbH
- Klaus Münchhoff, Landwirt
- Johannes Pesch, Rheinkalk KDI
- Joachim Pollehn, Düngekalk-Hauptgemeinschaft (DHG)
- Dr. Martin Rex, Landwirtschaftliche Beratung Thomasdünger
- Dr. Ulrich Rubenschuh, DLG e.V.
- Prof. Dr. Heinrich Scherer, Uni Bonn - Institut für Pflanzenernährung
- Dr. Frank Setzer, DLG e.V.
- Dr. Ulrich von Wulffen, Landesanstalt für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau Sachsen-Anhalt

- DLG-Ausschuss für Pflanzenernährung

Kontakt

Michael Biallowons
Servicebereich Marketing und Mitglieder
Tel.: +49(0)69/24 788-209
Fax: +49(0)69/24 788-112
m.biallowons(at)DLG.org