DLG e.V. - Textarchiv

Archiv Presseinformationen für die Landwirtschaft

Antibiotikaeinsatz reduzieren!

Mit optimiertem Management zum gesunden Schweinebestand – Neues Unternehmerseminar der DLG-Akademie am 15. Dezember 2016 in Kassel

(DLG). Die Wirksamkeit von Antibiotika als wichtige Medikamentengruppe muss sowohl in der Human- als auch in der Tiermedizin aufrechterhalten werden. Demzufolge ist die Vermeidung von Antibiotikaresistenzen von großer Bedeutung. Die Reduktion des Antibiotikaeinsatzes leistet dazu einen zentralen Beitrag. Doch mit welchen Strategien oder Managementmaßnahmen kann der Landwirt seinen Schweinebestand vital und gesund erhalten, um den Antibiotikaeinsatz zu minimieren? In einem neuen Unternehmerseminar der DLG-Akademie zeigt der Produktionsberater Wilfried Brede vom Serviceteam Alsfeld GmbH auf, wie mit einer Optimierung der wesentlichen Produktionsfaktoren Management, Fütterung und Haltung die Umweltbedingungen für eine Reduktion des Antibiotikaeinsatzes geschaffen werden können. Darüber hinaus spricht Brede auch die Faktoren Hygiene, Genetik und Tiergesundheit an. Beleuchtet wird dabei die gesamte Kette von der Jungsau bis zum Mastschwein.
 
Das Seminar findet am 15. Dezember 2016 in Kassel statt. Interessenten erhalten das Programm bei der DLG-Akademie, Tel.: 069/24788-333 oder E-Mail: Akademie@DLG.org . Ausführliche Informationen sind zudem im Internet unter www.dlg-akademie.de verfügbar. Hier ist auch eine Online-Anmeldung möglich.
 
 


Kontakt

Pressestelle der DLG e.V.
Telefon: +49(0)69/24 788 - 201

Guido Oppenhäuser

g.oppenhaeuser(at)DLG.org
(-213)
Leiter Kommunikation und Marketing

Friedrich W. Rach

f.rach(at)dlg.org
(-202)
Pressereferent Landwirtschaft und Ausstellungen

Dr. Frank Volz

f.volz(at)dlg.org
(-224)
Pressereferent Landtechnik, Redaktionsleitung DLG-Test Landwirtschaft

Dr. Malene Conlong

m.conlong(at)DLG.org 
(-237)
International Press Communications

Unsere Fachzeitschriften:

DLG-Mitteilungen
DLG Test Landwirtschaft