DLG e.V. - Textarchiv

Archiv Presseinformationen für die Landwirtschaft

Optimal aufgestellt für die Zukunft

Young Professionals Day auf der INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA: Breites Informationsangebot zu Berufseinstieg, Praxis und Karriere für Jungwinzer, junge Landwirte, Studenten und Azubis im Obst-, Gemüse- und Weinbau am 29. November 2016 in Stuttgart

(DLG). Für Jungwinzer, junge Landwirte, Studenten und Azubis bietet die internationale Fachmesse INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA ein besonderes Highlight an, nämlich den Young Professionals Day. Einen Tag lang dreht sich auf dem Messegelände in Stuttgart alles um den Berufseinstieg, um Praxis und Karriere im Obst-, Gemüse- und Weinbau. Veranstalter des Young Professionals Days sind der Deutsche Weinbau Verband, die DLG und der Bund der Deutschen Landjugend.
 
Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen im Forum
Im Forum auf dem DLG-Stand in Halle 1 berichten Berufseinsteiger von ihrem Weg mit Stolpersteinen und Karrieresprüngen und geben so Orientierung für Nachwuchskräfte. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, in der Diskussion mit den Referenten Fragen zu vertiefen. Zudem geben Experten jungen Betriebsleitern Tipps und Hilfestellungen bei Fragen zur Mitarbeiterführung und zum aktiven Einsatz sozialer Medien auf dem Betrieb. Ebenfalls am DLG-Stand sind an einer Jobwall aktuelle Stellenangebote aus dem Bereich der Sonderkulturen zu finden.
 
JungwinzerInnenkongresss
Auf dem JungwinzerInnenkongress, der von 16.00 Uhr bis 18:00 Uhr unter dem Leitthema „Alles raus und neu oder Tradition bewahren?“ stattfindet, können sich die Besucher des Young Professionals Day an einer Podiumsdiskussion zur Gestaltung der Zukunft ihrer Branche beteiligen. Auf dem Podium mit dabei sind ARD-Meteorologe Sven Plöger, Prof. Dr. Marc Dreßler vom Weincampus Neustadt und Andreas Zenz von der Weinkellerei Zimmermann-Graeff & Müller GmbH & Co. KG.
 
Young Professionals Party
An den JungwinzerInnenkongress schließt sich ab 18.00 Uhr die Young Professionals Party auf der Galerie in Halle 1 an. Bei einem guten Glas Wein und zwischen verschiedenen Foodtrucks besteht Gelegenheit zum Netzwerken und Feiern. Karten für die Young Professionals Party kosten 10 € im Vorverkauf und 12 € an der Abendkasse.
 
Alle Informationen zum Young Professionals Day auf der INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA gibt es im Internet unter http://www.messe-stuttgart.de/ivifho/besucher/rahmenprogramm/young-professionals-day/.
 
Das Programm des Young Professionals Day im Überblick:
 
Dienstag, 29. November 2016
 
10.30 Uhr Steuerberatung und Buchführung – Die Branche bei der Jeder zählt
Redner: Mareike Lemberger, Steuerberaterin und Geschäftsführerin der Buchstelle LBV mbH, Stuttgart; Sieglinde Böpple, Steuerberaterin und Geschäftsführerin der LGG Steuerberatungsgesellschaft mbH, Stuttgart
Veranstalter: Buchstelle LBV GmbH, LGG Steuerberatungsgesellschaft; AgriConcept Beratungsgesellschaft GmbH
Ort: Halle 1, Stand B51
11.00 Uhr Wie sag ich’s meinem Mitarbeiter? – Mitarbeiter führen und motivieren
Redner: Helma Ostermayer, Ostermayer – Beratung, Grünstadt
Veranstalter: DLG e.V.
Ort: Halle 1, Stand B51
12.00 Uhr Vom Kunden zum Fan – Wie nutze ich die sozialen Medien aktiv für meinen Betrieb?
Redner:
Jutta Zeisset, MuseumsCafé & Hofladen Zeisset, Weisweil
Veranstalter: DLG e.V.
Ort: Halle 1, Stand B51
13.00 Uhr Hochschule Geisenheim – Arbeitgeber & Studienort
Redner:
Dipl.-Ing. Robert Lönarz, Hochschule Geisenheim
Veranstalter: Hochschule Geisenheim University
Ort: Halle 1, Stand B51
13.30 Uhr BDO – DAS Berufsnetzwerk der Weinbranche
Redner:
Dipl.-Ing. Edmund Diesler, Präsident Bund Deutscher Oenologen
Veranstalter: Bund Deutscher Oenologen e.V. (BDO)
Ort: Halle 1, Stand B51
14.00 Uhr I did it my way – Young Professionals erzählen
Veranstalter: DLG e.V.
Ort: Halle 1, Stand B51
16.00 Uhr JungwinzerInnenkongress
„Alles raus und neu oder Tradition bewahren?“
Redner: Sven Plöger, ARD Meteorologe; Prof. Dr. Marc Dreßler, Weincampus Neustadt; Andreas Zenz, Weinkellerei Zimmermann-Graeff & Müller
Veranstalter: Bund Deutscher Landjugend e.V.
Ort: ICS, C1.1.2
18.00 Uhr Young Professionals Party
Ort:
Halle 1, Galerie
 
Ausführliches zur INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA: www.ivifho.de.
 
 


Kontakt

Pressestelle der DLG e.V.
Telefon: +49(0)69/24 788 - 201

Guido Oppenhäuser

g.oppenhaeuser(at)DLG.org
(-213)
Leiter Kommunikation und Marketing

Friedrich W. Rach

f.rach(at)dlg.org
(-202)
Pressereferent Landwirtschaft und Ausstellungen

Dr. Frank Volz

f.volz(at)dlg.org
(-224)
Pressereferent Landtechnik, Redaktionsleitung DLG-Test Landwirtschaft

Dr. Malene Conlong

m.conlong(at)DLG.org 
(-237)
International Press Communications

Unsere Fachzeitschriften:

DLG-Mitteilungen
DLG Test Landwirtschaft