DLG e.V. - Textarchiv

Archiv Presseinformationen für die Landwirtschaft

Den Traumjob finden

Einstiegspositionen im Agribusiness – Kompetenzen und Soft Skills – Sich richtig bewerben und vorstellen – Chancen auch ohne Universitätsabschluss – Erfahrene Experten und Praktiker informieren auf der Bühne im Rahmen von Campus & Career auf der EuroTier 2016 in Hannover

(DLG). Nach Ausbildung oder Studium folgt der Schritt, auf den sich Absolventen jahrelang vorbereitet haben: der Berufseinstieg. Der Arbeitsmarkt ist groß, und die Messlatten liegen hoch. Einerseits bieten sich aktuell mehr Einstiegschancen und Optionen als jemals zuvor; andererseits sind auch die Ansprüche und der Konkurrenzkampf enorm gewachsen. Entsprechend schwer ist es, sich aus der Masse abzuheben, zu positionieren und eine der Traumstellen zu finden. Mit einigen Tipps fällt die Suche nach dem Traumjob leichter.
 
Im Rahmen von Campus & Career auf der vom 15. bis 18. November in Hannover stattfindenden Fachmesse EuroTier 2016 informieren erfahrene Experten und Praktiker täglich auf einer Vortragsbühne in Halle 26 über richtige Wege in den Berufseinstieg. Sie zeigen auf, in welchen Branchen des Agribusiness und in welchen Unternehmensbereichen Einstiegspositionen angeboten werden. Darüber hinaus gehen sie auf von Unternehmen gefragte Kompetenzen und Soft Skills ein. Auch geben sie Tipps, worauf bei der Bewerbung und einem Vorstellungsgespräch geachtet werden soll.
 
Ein Studium gehört für viele in der Agrarbranche heute schon zum guten Ton. Aber auch diejenigen, die nicht länger die Schulbank drücken möchten, haben Chancen und Möglichkeiten, ihre Persönlichkeit und ihren Betrieb weiter zu entwickeln. Wie es gehen kann und welche Möglichkeiten ohne Universität & Co. bestehen, wird ebenfalls im Rahmen des Bühnenprogramms auf der Campus & Career aufgezeigt.
 
Folgendes Programm ist auf der DLG-Bühne in Halle 26, Stand D28, vorgesehen:
 
Dienstag, 15. November 2016
 
11.00 Uhr Junge DLG-Talk: Agribusiness vs. Stallgeruch...meine Entscheidung für den eigenen Betrieb
Gesa Lampe, Landwirtin, Bockstedt (Niedersachsen), Mitglied im Leitungsteam Junge DLG
11.30 Uhr Berühmt, berüchtigt: Der Traumjob nach dem Studium! Wie finden und gewinnen?
Dr. Jochen Riebensahm, AGRI-associates
15.00 Uhr Karrieretalk-Agrobrain: „Sich und andere begeistern – Vertrieb als Einstieg mit Aufstiegsgarantie"
Arnim Rohwer, Bundesverband der Agrargewerblichen Wirtschaft e.V., Berlin; Grit Worsch, Volksbank Osterburg-Lüchow-Dannenberg eG; Heinz Schuster und Elisabeth Bumann, Trouw Nutrition Deutschland GmbH, Burgheim; Job van Merendonk, ForFarmers Langförden GmbH, Vechta-Langförden
 
Mittwoch, 16. November 2016
 
11.00 Uhr Junge DLG-Talk: Landwirte kommen weiter... auch ohne Studium!
Stefan Teepker, Landwirt Handrup (Niedersachsen) und Vorsitzender der Jungen DLG
11.30 Uhr "Einstiegsgehälter in der Agrarbranche – zwischen Wunsch und Wirklichkeit“
Désirée Handke, agri EXPERTS
15.00 Uhr Karrieretalk-Agrarzeitung: Schnittstelle Mensch-Maschine. Wie verändert die Digitalisierung unsere Arbeitswelt?
Dr. Ansgar Bernardi, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, Osnabrück; Hermann Dorfmeyer, Farmconnect, Hunteburg; Hans Alexander Rabe, 365 Farmnet, Berlin
 
Donnerstag, 17. November 2016
 
10.00 Uhr Bin ich schon drin? – Tipps zum Einstieg in die Branche der Tiernahrungshersteller
Veranstalter: Junge DLG und DVT
11.00 Uhr Karriere ist, was ihr draus macht – Das Trainee Programm der DLG
Veranstalter: Junge DLG und DLG-Akademie
12.00 Uhr Tierisch gut in die Karriere starten – Mein Einstieg in die Branche der Tiernahrungshersteller
Veranstalter: Junge DLG und DVT
13.00 Uhr Kalter Kaffee oder „kuhle“ Karriere – Young Professionals packen aus
Veranstalter: Junge DLG
15.00 Uhr Weil Geld eben nicht alles ist! – Was bietet mir das Agribusiness?
Veranstalter: Junge DLG
16.00 Uhr Internationale Podiumsdiskussion: Do it yourself – Märkte erkennen und nutzen
Veranstalter: Junge DLG in Kooperation mit Junger ISN und BDL
 
Freitag, 18. November 2016
 
11.00 Uhr Junge DLG-Talk: Wenn die Geschwister den Betrieb schmeißen… gibt es tausend andere Wege!
Maximilian Schulze Esking, Trainee John Deere GmbH & Co. KG und
Mitglied im Arbeitskreis Junge DLG
11.30 Uhr „Die Marke Ich" – PR in eigener Sache
Anne Voss, Schwerdtfeger Personalberatung
15.00 Uhr Karrieretalk-DLG-Akademie: Im Milchviehbetrieb als Herdenmanager punkten – Karriereschub durch DLG-Managementprogramm
Ulrich Westrup, Landwirt aus Bissendorf (NS) und Vorsitzender DLG-Fachzentrum Landwirtschaft; Dr. Steffen Pache, Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Köllitsch; Kristin Weickert, IAK Agrar Consulting GmbH, Leipzig; Thomas Bauer, Herdenmanager Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf
 
Ausführliche Informationen zum Bereich Campus & Career finden Interessenten im Internet: https://www.eurotier.com/de/fachprogramm/campus-career/

 


Kontakt

Pressestelle der DLG e.V.
Telefon: +49(0)69/24 788 - 201

Guido Oppenhäuser

g.oppenhaeuser(at)DLG.org
(-213)
Leiter Kommunikation und Marketing

Friedrich W. Rach

f.rach(at)dlg.org
(-202)
Pressereferent Landwirtschaft und Ausstellungen

Dr. Frank Volz

f.volz(at)dlg.org
(-224)
Pressereferent Landtechnik, Redaktionsleitung DLG-Test Landwirtschaft

Dr. Malene Conlong

m.conlong(at)DLG.org 
(-237)
International Press Communications

Unsere Fachzeitschriften:

DLG-Mitteilungen
DLG Test Landwirtschaft