DLG e.V. - Textarchiv

Archiv Presseinformationen für die Landwirtschaft

Intelligente Lösungen für Sonderkulturen

Weltpremiere: Maschinenvorführungen „Salat – von der Aussaat bis zur Ernte“ – Technikmesse INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA vom 27. bis 30. November 2016 in Stuttgart

(DLG). Die Bewirtschaftung von Sonderkulturen ist neben Wein und Saft 2016 ein neuer Schwerpunkt der vom 27. bis 30. November 2016 in Stuttgart stattfindenden Technikmesse INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA. Der zusätzlich geschaffene Schwerpunkt Sonderkulturen ergänzt das Messekonzept ideal. Dies wird nicht nur durch zahlreiche neue Aussteller deutlich, sondern auch durch das erweiterte Rahmenprogramm mit dem DLG-Special „Smart Horticulture“ und den täglich stattfindenden Maschinenvorführungen zu den Themen „Pflanzenschutzspritzen im Praxisvergleich“ und „Salat – von der Aussaat bis zur Ernte“.
 
DLG-Special „Smart Horticulture“
Im Special „Smart Horticulture“ stehen neben technischen Lösungen für den intelligenten Sonderkulturanbau die Themen Bewässerung, Sensortechnik, Robotik, Spritzeninnenreinigung sowie DLG-anerkannte Lenksysteme im Rampenlicht. Hier zeigen die Aussteller neben intelligenten Lösungen insbesondere auch rein mechanische Weiterentwicklungen, die einen Nutzenzuwachs für den Anwender bringen.
 
Maschinenvorführungen - Pflanzenschutzspritzen im Praxisvergleich
Täglich finden Maschinenvorführungen statt. Die Besucher haben hier die Möglichkeit, neueste Pflanzenschutzspritzen auf dem DLG-Parcours live zu erleben. Die Vorführungen werden durch einen fachkundigen Moderator begleitet und finden in der Halle statt. Die DLG wird ihre von den DLG-Feldtagen bewährte „Holperbahn“ dazu aufbauen. Bei dieser Vorführung kann der Besucher sehr gut das Gestängeverhalten beim Überfahren von Hindernissen erkennen.
 
Sowohl für das DLG-Special „Smart Horticulture“ als auch für die Maschinenvorführungen konnten bereits namhafte Unternehmen wie Lemken und Case als Partner gewonnen werden.
 
Maschinenvorführungen „Salat – von der Aussaat bis zur Ernte“
In Halle 1, direkt neben dem Special „Smart Horticulture“, können Besucher täglich eine Weltpremiere erleben: Erstmals wird die gesamte Salat-Prozesskette – von der Aussaat bis zur Ernte – präsentiert. Die renommierten Unternehmen Ortomec, Argo, Sfoggia und Forigo aus Italien, dem diesjährigen Partnerland der INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA, führen hierzu ihre neuesten Techniken vor.
 
Weitere Informationen zum DLG-Special „Smart Horticulture“ und zu den  Maschinenvorführungen sind bei der DLG erhältlich. Ansprechpartner ist HORTITECHNICA-Projektleiter Christian Karnowski, Tel.: 069/24788-254 oder E-Mail: c.karnowski@dlg.org.
 
Ausführliches zur INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA: www.ivifho.de.
 
 


Kontakt

Pressestelle der DLG e.V.
Telefon: +49(0)69/24 788 - 201

Guido Oppenhäuser

g.oppenhaeuser(at)DLG.org
(-213)
Leiter Kommunikation und Marketing

Friedrich W. Rach

f.rach(at)dlg.org
(-202)
Pressereferent Landwirtschaft und Ausstellungen

Dr. Frank Volz

f.volz(at)dlg.org
(-224)
Pressereferent Landtechnik, Redaktionsleitung DLG-Test Landwirtschaft

Dr. Malene Conlong

m.conlong(at)DLG.org 
(-237)
International Press Communications

Unsere Fachzeitschriften:

DLG-Mitteilungen
DLG Test Landwirtschaft