DLG e.V. - Textarchiv

Archiv Presseinformationen für die Landwirtschaft

Zertifizierungsprogramm „DLG-Agrarfinanzmanager“

Grundlagen der Landwirtschaft − Analyse und Bewertung landwirtschaftlicher Betriebe − Kreditvergabe und Kommunikation zum Landwirt − Für Berater, Bank-, Finanz- und Versicherungskaufleute mit Betreuungsschwerpunkt Agrarwirtschaft sowie für kaufmännische Leiter auf landwirtschaftlichen Betrieben – Programm startet am 2. Mai 2016 in eine neue Runde

(DLG). Landwirtschaftliche Betriebe nehmen innerhalb der Wirtschaft eine Sonderstellung ein. Für die Abwicklung eines Kreditantragsprozesses ist es daher unerlässlich, als finanzierendes Institut den zu beratenden Betrieb richtig einordnen und bewerten zu können. Banker und Berater benötigen dafür neben einem fundierten bankkaufmännischen Wissen auch praktisches und fachliches Know-how über die Landwirtschaft und die Besonderheiten, die es hier wie in keinem anderen Wirtschaftszweig gibt. Sie müssen verstehen, wie der Kunde Landwirt denkt und handelt, in welchem Umfeld er sich bewegt, um daraus abzuleiten, wie sein Betrieb einzustufen ist. Hier setzt das Weiterbildungsangebot der DLG-Akademie, das Zertifizierungsprogramm „DLG-Agrarfinanzmanager“, an. Es ergänzt ein Studium und die banktypischen Ausbildungen, indem ein Überblick über die Besonderheiten der Landwirtschaft vermittelt und anhand eines Planspieles der Prozess der Finanzierung von A bis Z an einem realen Fallbeispiel konstruiert werden. In kleinen Teams werden die Teilnehmer reale landwirtschaftliche Betriebe analysieren, einen Kreditantrag selbst erstellen, ihn prüfen, eine Analyse erarbeiten und diese verteidigen.
 
Parallel dazu finden Übungen zur richtigen Kommunikation zum Kunden Landwirt statt. Zudem ermöglichen ausgewählte landwirtschaftliche Betriebsleiter den Teilnehmern Einblicke in die praktische Landwirtschaft. Für die Zertifikatsvergabe zum „DLG-Agrarfinanzmanager“ werden am Ende der Weiterbildung sowohl die Vorstellung des Finanzierungsantrags im Team bewertet als auch das vermittelte Wissen anhand eines theoretischen Tests abgeprüft.
 
Das insgesamt drei Wochen dauernde Zertifizierungsprogramm „DLG-Agrarfinanzmanager“ richtet sich an Berater, Bank-, Finanz- und Versicherungskaufleute mit Betreuungsschwerpunkt Agrarwirtschaft sowie an kaufmännische Leiter auf landwirtschaftlichen Betrieben. Es startet am 2. Mai 2016 in eine neue Runde. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal acht Personen begrenzt. Anmeldeschluss ist der 11. April 2016.
 
Interessenten erhalten weitere Informationen zu dieser Veranstaltung bei der DLG-Akademie, Tel. 069/24788-333, Fax: 069/24788-336 oder E-mail: Akademie@DLG.org. Ausführliche Informationen mit Anmeldemöglichkeiten sind auch im Internet unter http://www.dlg-akademie.de verfügbar.
 


Kontakt

Pressestelle der DLG e.V.
Telefon: +49(0)69/24 788 - 201

Guido Oppenhäuser

g.oppenhaeuser(at)DLG.org
(-213)
Leiter Kommunikation und Marketing

Friedrich W. Rach

f.rach(at)dlg.org
(-202)
Pressereferent Landwirtschaft und Ausstellungen

Dr. Frank Volz

f.volz(at)dlg.org
(-224)
Pressereferent Landtechnik, Redaktionsleitung DLG-Test Landwirtschaft

Dr. Malene Conlong

m.conlong(at)DLG.org 
(-237)
International Press Communications

Unsere Fachzeitschriften:

DLG-Mitteilungen
DLG Test Landwirtschaft