DLG e.V. - Textarchiv

Archiv Presseinformationen für die Landwirtschaft

Hohe DLG-Ehrung für Dr. Norbert Uppenkamp (Münster)

Mit der Max-Eyth-Denkmünze in Silber ausgezeichnet

(DLG). Der Vorstand der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat den Berater und Referenten für Technik in der Außenwirtschaft bei der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen in Münster, Dr. Norbert Uppenkamp, mit der Max-Eyth-Denkmünze in Silber ausgezeichnet. Damit ehrt die DLG, wie DLG-Vizepräsident Hubertus Paetow in seiner Laudatio hervorhob, dessen große Verdienste um die Landtechnik und um die DLG. Paetow überreichte die Medaille am 17. Februar 2016 im Rahmen der Fachtagung „LAND.TECHNIK FÜR PROFIS“ in Alpen (Niederrhein).
 
Paetow bezeichnete Dr. Uppenkamp als einen hervorragenden Landtechniker und echten Aktivposten in der DLG-Facharbeit. In der Praxis verankert und den Blick weit nach vorn gerichtet, setzt er sich für die praktische Umsetzung des landtechnischen Fortschritts in die Praxis ein. Stets das Ziel vor Augen, Wissen zu generieren, das bei den Landwirten ankommt, ist er als kritisch-anregender Mitstreiter seit vielen Jahren ein wichtiger Impulsgeber in der DLG-Ausschussarbeit, so seit 1997 als Mitglied und seit 2006 als Vorsitzender des Ausschusses für Technik in der Pflanzenproduktion, seit 2006 als Mitglied im Hauptausschuss Landwirtschaft sowie seit 1994 als Mitglied im Ausschuss für Normen und Vorschriften. Darüber hinaus ist er Mitglied des Programmausschusses der Fachtagung „LAND.TECHNIK FÜR PROFIS“, und als Prüfungskommissionsmitglied am DLG-Testzentrum hat er unter anderem den Prüfrahmen für die Traktorentests und den Powermix maßgeblich mit weiterentwickelt. Auch engagiert er sich vielfach als Referent und Moderator bei zahlreichen DLG-Fachtagungen.
 
Auch unter den Ingenieuren der Landtechnikbranche und in der Wissenschaft genießt Dr. Uppenkamp hohe Wertschätzung. Von seinem Wissen und Können profitieren weitere Gremien, so unter anderem der Fachbeirat des VDI-Fachbereichs Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik.
 
Dr. Uppenkamp studierte an der Universität Bonn Agrarwissenschaften. Hier arbeitete er zunächst als wissenschaftliche Hilfskraft und später als wissenschaftlicher Mitarbeiter. 1986 begann er den Vorbereitungsdienst für den höheren agrarwirtschaftlichen Dienst und wurde im selben Jahr bei Professor Brinkmann promoviert. Seit 1988 ist er bei der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen am Standort Münster tätig.
 


Kontakt

Pressestelle der DLG e.V.
Telefon: +49(0)69/24 788 - 201

Guido Oppenhäuser

g.oppenhaeuser(at)DLG.org
(-213)
Leiter Kommunikation und Marketing

Friedrich W. Rach

f.rach(at)dlg.org
(-202)
Pressereferent Landwirtschaft und Ausstellungen

Dr. Frank Volz

f.volz(at)dlg.org
(-224)
Pressereferent Landtechnik, Redaktionsleitung DLG-Test Landwirtschaft

Dr. Malene Conlong

m.conlong(at)DLG.org 
(-237)
International Press Communications

Unsere Fachzeitschriften:

DLG-Mitteilungen
DLG Test Landwirtschaft