DLG e.V. - Textarchiv

Archiv Presseinformationen für die Landwirtschaft

Lisa Gabel mit dem Internationalen DLG-Preis ausgezeichnet

(DLG). Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat Lisa Gabel aus Herxheim am Berg (Landkreis Bad Dürkheim) mit dem Internationalen DLG-Preis ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde von DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer und von Stefan Cramm, stellvertretender Vorsitzender der Jungen DLG, im Beisein des Laudators und Mitglieds der Auswahlkommission Dr. Ralf Schaab im Rahmen der DLG-Wintertagung am 12. Januar 2016 in München überreicht. Der Preis ist mit 4.000 EUR dotiert.
 
Die 27-jährige Preisträgerin studierte nach dem Abitur und diversen Praktika in verschiedenen Bereichen Weinbetriebswirtschaft in Heilbronn. Das Studium schloss sie 2013 mit dem Bachelor ab. Während des Studiums konnte sie durch ein Auslandssemester und weitere Praktika Auslandserfahrungen sammeln. Nach dem Studium ist sie in den elterlichen Weinbaubetrieb eingestiegen und übernimmt dort vielfältige Aufgaben. Die Weinbetriebswirtin zeichnet sich zudem durch ein großes ehrenamtliches Engagement aus. So als stellvertretende Vorsitzende der Landjugend Rheinhessen/Pfalz, wo sie sich insbesondere für die Nachwuchswinzer der Region einsetzt. Auch gehört sie dem Arbeitskreis Weinbau in der Pfalz an. Darüber hinaus ist sie aktives Mitglied bei den Landfrauen, bei Vinissima - Frauen und Wein - sowie dem Bund deutscher Oenologen.
 
Für die Zukunft hat sie sich vorgenommen, den seit mehreren Generationen bestehenden Betrieb gemeinsam mit ihrem Bruder fortzuführen. Dafür möchte sie sich ein bis zwei Jahre außerhalb des Betriebes, vor allem in den Bereichen Marketing und Export, weiterbilden.
 
Der Internationale Preis wurde 1985 anlässlich der Hundertjahrfeier der DLG ins Leben gerufen. Mit dem Preis will die DLG vielversprechende Nachwuchskräfte in die Lage versetzen, sich weiter zu qualifizieren, um im beruflichen Umfeld und im außerberuflichen Bereich erfolgreich für die Agrar- und die Ernährungswirtschaft zu wirken. Seit 1985 hat die DLG bereits mehr als 250 Nachwuchskräfte aus 24 Ländern ausgezeichnet.
 


Kontakt

Pressestelle der DLG e.V.
Telefon: +49(0)69/24 788 - 201

Guido Oppenhäuser

g.oppenhaeuser(at)DLG.org
(-213)
Leiter Kommunikation und Marketing

Friedrich W. Rach

f.rach(at)dlg.org
(-202)
Pressereferent Landwirtschaft und Ausstellungen

Dr. Frank Volz

f.volz(at)dlg.org
(-224)
Pressereferent Landtechnik, Redaktionsleitung DLG-Test Landwirtschaft

Dr. Malene Conlong

m.conlong(at)DLG.org 
(-237)
International Press Communications

Unsere Fachzeitschriften:

DLG-Mitteilungen
DLG Test Landwirtschaft