DLG e.V. - Textarchiv

Archiv Presseinformationen für die Landwirtschaft

DLG gibt neue Futterwerttabellen für Schweine heraus

(DLG). Für eine bedarfsgerechte und erfolgreiche Fütterung von Schweinen ist die Kenntnis des Futterwertes der eingesetzten Futtermittel unerlässlich. Eine sehr gute Hilfe dafür sind die vom DLG-Arbeitskreis Futter und Fütterung erarbeiteten Futterwerttabellen. Die jetzt erschiene und völlig überarbeitete 7. Auflage basiert auf den aktuellen Entwicklungen in der Schweinehaltung. So erforderten die über die vergangenen Jahre hinweg erzielten höheren biologischen Leistungen eine Neuberechnung der Versorgungsempfehlungen. Die Futterbewertung wurde hinsichtlich der Berechnung des Gehalts an umsetzbarer Energie auf der Basis der verdaulichen Rohnährstoffe weiterentwickelt. Zudem waren neue Erkenntnisse zum Bedarf an Protein und Aminosäuren zu berücksichtigen. Einige in der Schweinehaltung eingesetzte Futtermittel veränderten sich im Lauf der Jahre. Dies kann preisliche Ursachen haben, aber auch durch futtermittelrechtliche Änderungen oder Anforderungen der Kunden verursacht sein. Auch solchen Veränderungen tragen die Tabellen Rechnung.
 
Die Anzahl der den Futterwert charakterisierenden Parameter wurde von bislang 20 auf 30 erhöht. Für jedes Futtermittel werden nun die Gehalte bezogen auf die Originalsubstanz (Frischmasse) und bezogen auf die Trockenmasse dargestellt. Ferner sind die Futtermittel neu geordnet und in Anlehnung an Futtermittelrecht und Positivliste Einzelfuttermittel in zehn Gruppen gefasst worden.
 
Darüber hinaus werden die in der Praxis relevanten Futtermittel nach den neuesten Erkenntnissen in ihren Nährstoffgehalten und Verdaulichkeiten beschrieben und übersichtlich dargestellt. Neu mit aufgenommen wurden Gehalte an Aminosäuren, Mineralstoffen und Faserstoffen sowie Verdaulichkeiten von Phosphor und Aminosäuren. Dem Tabellenteil vorangestellt sind aktuelle Orientierungswerte für die Versorgung von Sauen, Ferkeln, Mast­schweinen und Jungmastebern mit Energie und Nährstoffen.
 
Der „DLG-Futterwerttabellen Schweine“ können zum Preis von 29,90 € beim DLG-Verlag, Tel.: 06123/9238263, Fax: 06123/9238262, E-Mail: dlg-verlag@DLG.org oder direkt im Online-Buchshop unter www.dlg-verlag.de erworben werden.
 


Kontakt

Pressestelle der DLG e.V.
Telefon: +49(0)69/24 788 - 201

Guido Oppenhäuser

g.oppenhaeuser(at)DLG.org
(-213)
Leiter Kommunikation und Marketing

Friedrich W. Rach

f.rach(at)dlg.org
(-202)
Pressereferent Landwirtschaft und Ausstellungen

Dr. Frank Volz

f.volz(at)dlg.org
(-224)
Pressereferent Landtechnik, Redaktionsleitung DLG-Test Landwirtschaft

Dr. Malene Conlong

m.conlong(at)DLG.org 
(-237)
International Press Communications

Unsere Fachzeitschriften:

DLG-Mitteilungen
DLG Test Landwirtschaft