DLG e.V. - Textarchiv

Archiv Presseinformationen für die Ernährungswirtschaft

DLG prämiert erstmals deutsche Craft-Biere

Preisverleihung anlässlich des Deutschen Brauertags in Berlin – DLG-Qualitätsprüfung für Craft-Biere feiert Premiere

(DLG). Anlässlich des Deutschen Brauertags hat das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) jetzt erstmals deutsche Brauer für ihre Craft-Biere mit den DLG-Medaillen in Gold ausgezeichnet. Die Brauereien hatten im Rahmen der Internationalen Qualitätsprüfung für Craft-Biere die besten Ergebnisse erzielt. Die Preisverleihung fand in feierlichem Rahmen in Berlin statt. Bundesminister Christian Schmidt und DLG-Vizepräsident Prof. Dr. Achim Stiebing überreichten die Urkunden und Medaillen an die Preisträger. Die Craft-Biere der prämierten Brauereien mussten zuvor umfangreiche Tests im Labor und in der Sensorik bestehen.
 
In den vergangenen Jahren hat sich eine innovative Brau-Szene rund um das Thema Craft-Biere entwickelt. Dahinter steht eine Philosophie, deren Ziel es ist, durch kreativen Einsatz und Verarbeitung der Rohstoffe Malz, Hopfen und Hefe Bierspezialitäten zu kreieren, die sich durch individuelle Geschmacksprofile und eine abwechslungsreiche Stilistik auszeichnen. Mit der Einführung der neuen Qualitätsprüfung für Craft-Biere bietet die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft diesem Brau-Trend eine aufmerksamkeitsstarke Plattform und zeichnet herausragende Craft-Bier-Spezialitäten mit DLG-Medaillen aus. Die neue Qualitätsprüfung hat auf Anhieb eine positive Resonanz in der Branche erfahren. Rund 100 verschiedene Craft-Biere wurden im Zuge der ersten Qualitätsprüfung von den Experten der DLG getestet. Wie die weit überwiegende Zahl der Craft-Biere in Deutschland wurden auch die von der DLG geprüften und prämierten Biere nach dem Reinheitsgebot gebraut, das in diesem Jahr sein 500. Jubiläum feiert.
   
„Die Preisträger sind im wahrsten Sinne des Wortes Qualitätsbotschafter für Craft-Bier-Kreationen. Mit Ihren Erzeugnissen setzen sie richtungsweisende Maßstäbe. Die DLG-Auszeichnung bestätigt eindrucksvoll das klare Bekenntnis der Brauer, Qualität, Geschmack und Genuss mit einer individuellen Note zu vereinen“, unterstrich DLG-Vizepräsident Prof. Dr. Achim Stiebing während der feierlichen Preisverleihung in Berlin. Die ausgezeichneten Brauer seien wahre Künstler ihres Handwerks. Sie begeistern Biertrinker mit ihren innovativen Craft-Bier-Kreationen und sorgen mit ihrer Leidenschaft, Fachkenntnis und individuellen Handschrift auf Grundlage der nur vier Zutaten Wasser, Malz, Hopfen und Hefe für ein ungemein vielfältiges Bier-Erlebnis. Mit ihren Bier-Spezialitäten bereichern sie auf eindrucksvolle Weise die ohnehin große Sortenvielfalt der deutschen Bierlandschaft um eine ganz persönliche Note, so Prof. Stiebing.
 
DLG-Qualitätsprüfung für Craft-Bier  
 
Die Qualitätsprüfung für Craft-Biere wird in Zusammenarbeit mit den beiden führenden Brauerei-Instituten, der VLB Berlin und dem Forschungszentrum Weihenstephan für Brau- und Lebensmittelqualität, durchgeführt. Die Biere werden im Rahmen der Prüfung von Experten in umfangreichen sensorischen Tests bewertet. Dabei wird im Gegensatz zur klassischen DLG-Bierprüfung nur eine Probe untersucht, da hier die besondere Charakteristik der Biere im Mittelpunkt der sensorischen Bewertung steht und nicht die Geschmacksstabilität zweier unterschiedlicher Abfüllungen.
 
Im Labor werden zusätzlich Stammwürze, Alkoholgehalt, Scheinbarer Extrakt, Vergärungsgrad, Bierfarbe, pH-Wert, biologische Haltbarkeit untersucht und eine  Bitterstoffbestimmung durchgeführt. Abschließend findet eine Deklarationsprüfung statt. Craft-Biere, die die Expertentests bestehen, werden mit den DLG-Medaillen in Gold, Silber oder Bronze ausgezeichnet. Jedes Gold prämierte Craft-Bier erhält zudem zusätzlich zur DLG-Medaille ein von Experten definiertes Geschmacksprofil.

Alle prämierten Craft-Biere sind im Internet veröffentlicht unter:
www.dlg-verbraucher.info/de/testergebnisse/bier-craftbier/suche-craft-bier-2016.html
 
 
DLG-Testzentrum Lebensmittel
Das DLG-Testzentrum Lebensmittel ist aufgrund seiner Fach- und Methodenkompetenz international führend in der Qualitätsbewertung von Lebensmitteln. Ein neutrales Experten-Netzwerk sowie Prüfmethoden auf Basis aktueller wissenschaftlich abgesicherter und produktspezifischer Qualitätsstandards garantieren Neutralität und Qualitätstransparenz.
 


Kontakt

DLG e.V.
Servicebereich Kommunikation
Eschborner Landstr. 122
60489 Frankfurt/M.
Telefon: +49(0)69/24 788-201

Guido Oppenhäuser

g.oppenhaeuser(at)DLG.org
(-213)
Leiter Kommunikation und Marketing

Dr. Regina Hübner

r.huebner(at)DLG.org
(-206)
Fleisch & Fleischerzeugnisse, Fertiggerichte & Feinkost, Molkereiprodukte, Fisch & Seafood, Kaffee & Tee, Gesundheitlicher Verbraucherschutz

Piet Schucht

p.schucht(at)DLG.org
(-226)
Getränke, Wein & Sekt, Backwaren/Süßwaren, Bio-Lebensmittel, Speiseöl