Presseinformationen für die Ernährungswirtschaft

Süßwarentrends: So schmeckt Ostern

DLG-Qualitätsprüfung für Süßwaren als Trendbarometer

(DLG). Kein Ostern ohne Schokoladenhasen und -eier: Für die meisten Verbraucher gehört das süße Naschwerk zu Ostern dazu. Neben den Klassikern aus Vollmilch erfreuen sich in diesem Jahr auch ausgefallene Geschmacksvarianten großer Beliebtheit. Prof. Dr. Enrico Careglio, Süßwarenexperte der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) beleuchtet die aktuellen Trends.
 

„Rund um die Osterschokolade hat sich eine vielfältige Genusswelt entwickelt, die den Klassiker in immer neue geschmackliche Dimensionen rückt“, sagt Professor Enrico Careglio. Der Süßwarenforscher von der Hochschule Trier ist zugleich wissenschaftlicher Leiter der DLG-Qualitätsprüfung für Süßwaren. Während der diesjährigen Prüfung wurden zahlreiche Osterhasen, Schokoladeneier und weitere Süßigkeiten von den Fachleuten unter die Qualitätslupe genommen und bewertet. Die DLG-Qualitätsprüfung war damit ein  Trendbarometer für das bevorstehende Osterfest.

„Osterhasen und- eier werden zunehmend als zartbitter, extra bitter und weiße Schokoladenvariante angeboten“, betont der Lebensmitteltechnologe Careglio. Es gebe keine Monopolstellung der Vollmilchschokolade mehr. Weiterhin beobachtet der Süßwarenfachmann, dass Geschmacksrichtungen aus dem Dessertbereich wie Tiramisu, Zabaione und Crème brûlée sich immer häufiger als Füllung in Pralinen, Ostereiern und Mandeln wiederfinden. Sehr gefragt sind auch Schokoladenartikel als Miniaturausgaben, etwa in Form von Mini-Osterfiguren. Confiserie-Schokoladenkollektionen fallen durch ihre hochwertigen und technologisch anspruchsvollen Farb-Verzierungen auf und sollen möglichst lebensecht wirken.
 
Ein weiterer Trend geht Careglio zufolge in diesem Jahr hin zu fruchtigen Osterartikeln wie Osterhasen und Knuspereiern, die unter der Verwendung von weißer Schokolade oder Joghurt mit gefriergetrockneten Frucht- oder Krokantstücken sowie Füllungsüberraschungen angeboten werden. Äußerst beliebt bei Schokoladenartikeln ist die Geschmacksrichtung Banane. Für Erwachsene bieten die Süßwarenhersteller auffällig viele alkoholische Osterkollektionen an, zum Beispiel mit hochwertigem Obstweinbrand, Whiskey oder Kirsch- und Eierlikör. „Es gibt heute eine sehr große Vielzahl ausgefallener Schoko-Variationen, die geschmacklich und optisch zu überzeugen wissen und dazu einladen, Ostern neu zu entdecken“, so der Süßwaren-Experte.

Testzentrum Lebensmittel der DLG

Das Testzentrum Lebensmittel der DLG testet jährlich mehr als 1.000 verschiedene Süßwaren. Aufgrund seiner Fach- und Methodenkompetenz ist es führend in der Qualitätsbewertung von Lebensmitteln. Ein neutrales Experten-Netzwerk sowie Prüfmethoden auf Basis aktueller wissenschaftlich abgesicherter und produktspezifischer Qualitätsstandards garantieren Neutralität und Qualitätstransparenz.

Weitere Informationen unter:  www.dlg-verbraucher.info


 


Kontakt

DLG e.V.
Servicebereich Kommunikation
Eschborner Landstr. 122
60489 Frankfurt/M.
Telefon: +49(0)69/24 788-201

Guido Oppenhäuser

g.oppenhaeuser(at)DLG.org
(-213)
Leiter Kommunikation und Marketing

Dr. Regina Hübner

r.huebner(at)DLG.org
(-206)
Fleisch & Fleischerzeugnisse, Fertiggerichte & Feinkost, Molkereiprodukte, Fisch & Seafood, Kaffee & Tee, Gesundheitlicher Verbraucherschutz

Piet Schucht

p.schucht(at)DLG.org
(-226)
Getränke, Wein & Sekt, Backwaren/Süßwaren, Bio-Lebensmittel, Speiseöl

Fachmagazin