DLG e.V. - Pressemeldungen

Presseinformationen für die Landwirtschaft:

HORTITECHNICA 2018 mit interessantem Fachprogramm

Erweitertes Themenspektrum bei Maschinenvorführungen, Special „Verpackung“ und Fachforen zu brandaktuellen Themen – Vom 4. bis 6. November 2018 im Verbund mit der INTERVITIS INTERFRUCTA auf dem Messegelände in Stuttgart

(DLG). Vom 4. bis 6. November 2018 findet auf dem Messegelände in Stuttgart erneut im Verbund mit der INTERVITIS INTERFRUCTA die Fachmesse HORTITECHNICA statt. Vom Anbau bis zur Vermarktung treffen hier die Erzeuger von Sonderkulturen und Gemüse auf Anbieter neuester Technologien, Verfahren und Dienstleistungen für diese Branche. Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) ist fachlicher Träger der HORTITECHNICA.
 
Wie die DLG mitteilt, wird das Angebot der HORTITECHNICA-Aussteller durch ein umfangreiches Fachprogramm ergänzt. Täglich werden modernste Maschinen und Technik in einer eigens dafür hergerichteten Messehalle live vorgeführt. Dabei werden in 2018 die Maschinenvorführungen weiter ausgebaut. Vorgesehen sind Vorführungen zu den Themen „Traktoren für den Einsatz in Sonderkulturen“ und „Pflanzenschutzspritzen auf der Holperstrecke“ (Sprühgeräte für Raumkulturen & Drei-Punkt-Spritzen). Großes Interesse werden insbesondere auch die Vorführungen zum mechanischen Pflanzenschutz sowie zu Systemen mit Sensor- und Kamerasteuerung finden. Fachkundige Kommentatoren zeigen die Unterschiede und Vorzüge auf, und die Hersteller informieren darüber hinaus ausführlich über die jeweiligen Maschinen.
 
Abgerundet wird das Fachprogramm durch ein DLG-Special „Verpackung“ sowie durch Fachforen zum Einsatz von Saison-Arbeitskräften, Energie- und Ressourceneffizienz durch moderne Bewässerungstechnik sowie Smart Farming und Big Data Management.
 
Interessenten erhalten weitere Informationen zur Fachmesse HORTITECHNICA bei der DLG. Ansprechpartnerin ist Julia Schmidt, Tel.: 069/24788-285, E-Mail: j.schmidt@dlg.org oder im Internet unter https://www.messe-stuttgart.de/ivifho/.
 
Über die INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA
Die INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA findet gemeinsam mit dem Deutschen Weinbaukongress im zweijährigen Turnus auf dem Stuttgarter Messegelände statt. Als internationale Technikmesse für Wein, Fruchtsaft und Sonderkulturen bildet sie die Ausstellungsbereiche Anbau- und Erntetechnologie, Verarbeitung und Prozesssteuerung, Abfüll- und Verpackungstechnologie sowie Organisation und Vermarktung ab. Fachlicher Träger des INTERVITIS INTERFRUCTA Bereichs und Veranstalter des Deutschen Weinbaukongresses ist der Deutsche Weinbauverband e.V., fachlicher Träger des HORTITECHNICA Bereichs ist die DLG e.V.
 
 


Kontakt

DLG e.V.
Servicebereich Kommunikation
Eschborner Landstr. 122
60489 Frankfurt/M.
Telefon: +49(0)69/24 788-201

Guido Oppenhäuser

g.oppenhaeuser(at)DLG.org
(-213)
Leiter Kommunikation und Marketing

Friedrich W. Rach

f.rach(at)dlg.org
(-202)
Pressereferent Landwirtschaft und Ausstellungen

Dr. Frank Volz

f.volz(at)dlg.org
(-224)
Pressereferent Landtechnik, Redaktionsleitung DLG-Test Landwirtschaft

Dr. Malene Conlong

m.conlong(at)DLG.org 
(-237)
International Press Communications

Unsere Fachzeitschriften:

DLG-Mitteilungen
DLG Test Landwirtschaft