DLG e.V. - Pressemeldungen

Presseinformationen für die Landwirtschaft:

Forest Romania: Die Plattform für den Zukunftsmarkt auf Wachstumskurs

Internationale und rumänische Hersteller sowie Händler präsentierten zum zweiten Mal vom 28. bis 30. September 2017 ein umfangreiches Angebot rund um die professionelle Waldbewirtschaftung auf dem Ausstellungsgelände in Zizin (Transsilvanien) – Positive Stimmung bei Ausstellern und Besuchern

(DLG). Die professionelle Forstwirtschaft in Rumänien hat seit der erfolgreichen Premiere der Forest Romania im September 2015 eine eigene praxisnahe und hochkarätige Plattform. Auf der zweiten Auflage der Forest Romania präsentierten rund 70 internationale und rumänische Hersteller, Händler und Institutionen mit mehr als 130 Marken im Programm vom 28. bis 30. September 2017 ein umfangreiches Angebot rund um die professionelle Waldbewirtschaftung auf den Wald- und Wiesenflächen bei Zizin. Gegenüber der Premiere-Veranstaltung 2015 konnte ein erfreulicher Zuwachs von 1.600 auf rund 2.700 Fachbesuchern erreicht werden. Aussteller, Fachpartner und Besucher begrüßten einhellig das exklusive, auf die professionelle Forstwirtschaft ausgerichtete Profil dieser Messe.
 
Die Besucher zeigten insbesondere großes Interesse an Holzernte- und Rücketechnik sowie an Geräten und Maschinen für die energetische Nutzung von Holz. Praktische Vorführungen zum Thema Bestandsbegründung im Rahmen des DLG-Special „Perfect Plant“ stießen ebenfalls auf großes Besucherinteresse. Vor allem die praktischen Demonstrationen von Maschinen und Lösungen, ein wesentlicher Teil des Konzepts der Forest Romania, kamen bei den Besuchern gut an.

Die Aussteller, zeigten sich ebenfalls hoch zufrieden mit der Forest Romania. Insbesondere das konsequent auf die professionelle Forst- und Holzwirtschaft fokussierte Ausstellungskonzept findet breite Zustimmung. Immer mehr Unternehmen sind inzwischen über Händler oder eigene Niederlassungen in Rumänien aktiv. Eine gute Vertretung vor Ort ist offensichtlich Schlüsselfrage des erfolgreichen Einstiegs in diesen Zukunftsmarkt. Zum ersten Mal war auch die Holzindustrie durch die Unternehmen Egger und Schweighofer aktiv vertreten. Schweighofer präsentierte das auf GPS-Technologie basierende Monitoring-System „Timflow“. Das Trackingsystem Timflow ermöglicht die lückenlose Erfassung der Holztransportkette in Echtzeit.

In den Medien und der öffentlichen Wahrnehmung dominieren in Zusammenhang mit der Forstwirtschaft in Rumänien oft plakative Negativschlagzeilen. Hierbei wird meist verkannt, dass die Waldfläche Rumäniens insbesondere im letzten Jahrzehnt kontinuierlich um mehrere hundert Quadratkilometer pro Jahr zunimmt, jährlich Millionen von Bäumen gepflanzt werden und der Holzeinschlag deutlich unter dem nachhaltig nutzbaren Zuwachs liegt.
 
Die Veranstaltung Forest Romania wird von der DLG International und seiner rumänischen Tochter DLG Intermarketing in Zusammenarbeit mit dem Unternehmerverband ASFOR, dem Waldbesitzerverband AAP, der Universität Brasov, dem Kommunalforstbetrieb Tarlungeni und dem Staatsforstbetrieb Rom Silva organisiert.

Die Forest Romania hat sich als die Fachmesse der professionellen Forstwirtschaft in Rumänien etabliert. Die nächste Forest Romania wird voraussichtlich im September 2019 am gleichen Standort stattfinden. Interessenten erhalten weitere Informationen bei der DLG. Ansprechpartner ist Dr. Reiner Hofmann, +49/(0)69/24788-323 oder E-Mail: r.hofmann@dlg.org.
 


Kontakt

DLG e.V.
Servicebereich Kommunikation
Eschborner Landstr. 122
60489 Frankfurt/M.
Telefon: +49(0)69/24 788-201

Guido Oppenhäuser

g.oppenhaeuser(at)DLG.org
(-213)
Leiter Kommunikation und Marketing

Friedrich W. Rach

f.rach(at)dlg.org
(-202)
Pressereferent Landwirtschaft und Ausstellungen

Dr. Frank Volz

f.volz(at)dlg.org
(-224)
Pressereferent Landtechnik, Redaktionsleitung DLG-Test Landwirtschaft

Dr. Malene Conlong

m.conlong(at)DLG.org 
(-237)
International Press Communications

Unsere Fachzeitschriften:

DLG-Mitteilungen
DLG Test Landwirtschaft