DLG e.V. - Pressemeldungen

Presseinformationen für die Landwirtschaft:

Hohe DLG-Ehrung für Dr. Frank Lorenz (Oldenburg)

Mit der Max-Eyth-Denkmünze in Silber ausgezeichnet

(DLG). Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat Dr. Frank Lorenz von der Landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalt (LUFA Nord-West) in Oldenburg mit der Max-Eyth-Denkmünze in Silber ausgezeichnet. Damit ehrt die DLG, wie Präsident Carl-Albrecht Bartmer in seiner Laudatio hervorhob, dessen besondere Verdienste um die Landwirtschaft und um die DLG. Bartmer überreichte die Medaille im Rahmen der DLG-Unternehmertage am 5. September 2017 in Würzburg.
 
Der DLG-Präsident bezeichnete Dr. Lorenz als einen echten „Aktivposten“ in der DLG-Facharbeit: Sei es als Mitglied im Ausschuss für Pflanzenernährung, dessen Vorsitz er seit 2010 innehat, oder im Fachbeirat des Internationalen DLG-Pflanzenbauzentrums (IPZ), wo er unter anderem die IPZ-Hofbodenkarte initiiert hat. Von seinen Erfahrungen profitiert nicht nur das IPZ, das er bei der Entwicklung als Plattform für den modernen Pflanzenbau begleitet, sondern seit 2010 auch der Hauptausschuss Landwirtschaft und der Gesamtausschuss. Ob Themengestaltung, Vorbereitung oder Durchführung, Dr. Lorenz bringt sein großes Wissen und sein Netzwerk in vielfältigster Weise in die Gestaltung von DLG-Tagungen und Seminaren der DLG-Akademie ein. Auch diverse Merkblätter, unter anderem zur sachgerechten Düngung, Bodenbeprobung und Anwendung neuer Technologien im Ackerbau, gehen auf seine Initiative zurück. Die DLG profitiert dabei vom feinen Lorenz´schen Gespür für den Wissensbedarf der Landwirte und dem Drang, dass neue Erkenntnisse und Innovationen den Weg auf die Höfe finden.
 
Dr. Frank Lorenz studierte Agrarwissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen und promovierte anschließend an der LUFA Nord-West in Oldenburg. Es folgten berufliche Stationen als Leiter des Referats Vegetationsversuche bei der LUFA sowie als Leiter des Versuchswesens der Landwirtschaftskammer Weser-Ems. Seit 2002 verantwortet er die Bereiche landwirtschaftliche Beratung, Marketing und Vertrieb bei der LUFA Nord-West in Oldenburg.
  • Image Jpeg DLG_Ehrung_Lorenz.jpg 5,15Mb
    DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer (l.) überreicht die Max-Eyth-Denkmünze in Silber an Dr. Frank Lorenz von der LUFA Nord-West (Oldenburg) im Rahmen der DLG-Unternehmertage 2017
  • MS-Word Document PM_DLG_Ehrung_Lorenz.docx 29,49Kb


Kontakt

DLG e.V.
Servicebereich Kommunikation
Eschborner Landstr. 122
60489 Frankfurt/M.
Telefon: +49(0)69/24 788-201

Guido Oppenhäuser

g.oppenhaeuser(at)DLG.org
(-213)
Leiter Kommunikation und Marketing

Friedrich W. Rach

f.rach(at)dlg.org
(-202)
Pressereferent Landwirtschaft und Ausstellungen

Dr. Frank Volz

f.volz(at)dlg.org
(-224)
Pressereferent Landtechnik, Redaktionsleitung DLG-Test Landwirtschaft

Dr. Malene Conlong

m.conlong(at)DLG.org 
(-237)
International Press Communications

Unsere Fachzeitschriften:

DLG-Mitteilungen
DLG Test Landwirtschaft