DLG e.V. - Pressemeldungen

Presseinformationen für die Landwirtschaft:

Veränderungen in ländlichen Räumen aktiv gestalten

Neues DLG-Merkblatt zeigt Landwirten auf, wie sie dazu beitragen können, die Lebensbedingungen vor Ort zu verbessern und zusätzlich das Image der Landwirtschaft zu fördern. Kostenfreier Download unter http://www.dlg.org/dlg-merkblatt_423.html

(DLG). Mit einem neuen Merkblatt informiert die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) über Möglichkeiten, wie Landwirte Veränderungen in ländlichen Räumen aktiv mitgestalten und sich in die nachhaltige Entwicklung vor Ort einbringen können. Ein Autorenteam unter Mitwirkung der Mitglieder des DLG-Ausschusses Entwicklung ländlicher Räume zeigt im Merkblatt zunächst langfristige Entwicklungen in ländlichen Räumen auf und präsentiert dann Handlungsoptionen für landwirtschaftliche Unternehmer von Gemeinschaftsinitiativen zur positiven Imagebildung über einzelbetriebliche Aktivitäten in der Nahversorgung bis hin zu sozialen Dienstleistungen zur Stärkung der Lebensverhältnisse und der Wirtschaftskraft vor Ort. Alle Aktivitäten passen gut zum landwirtschaftlichen Betrieb und stellen einen Mehrwert für die Entwicklung vor Ort dar.
 
Darüber hinaus ist im neuen DLG-Merkblatt eine Checkliste enthalten, mit der Landwirte eine erste Einschätzung über die Notwendigkeit und Realisierbarkeit des eigenen gesellschaftlichen Engagements ermitteln können. Das Ergebnis soll dazu beitragen, Landwirte in dieser Thematik zu sensibilisieren. Die Fragen verleiten dazu, sich die Situation und die Entwicklung vor Ort zu vergegenwärtigen, die persönlichen Motive zu klären und das eigene Handeln im Sinne der Gemeinwohlverantwortung zu überprüfen und bei Handlungsbedarf aktiv zu werden.
 
Dem Autorenteam gehören Prof. Dr. Alfons Balmann, Dr. Lioudmila Chatalova und Dr. Axel Wolz vom Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO/Halle), Andreas Tietz vom Thünen-Institut (Braunschweig) und Meike Packeiser vom DLG-Fachzentrum Landwirtschaft (Frankfurt am Main) an.
 
Das DLG-Merkblatt 423 „Veränderungen in ländlichen Räumen aktiv gestalten“ steht zum kostenfreien Download im Internet unter http://www.dlg.org/dlg-merkblatt_423.html.
 


Kontakt

DLG e.V.
Servicebereich Kommunikation
Eschborner Landstr. 122
60489 Frankfurt/M.
Telefon: +49(0)69/24 788-201

Guido Oppenhäuser

g.oppenhaeuser(at)DLG.org
(-213)
Leiter Kommunikation und Marketing

Friedrich W. Rach

f.rach(at)dlg.org
(-202)
Pressereferent Landwirtschaft und Ausstellungen

Dr. Frank Volz

f.volz(at)dlg.org
(-224)
Pressereferent Landtechnik, Redaktionsleitung DLG-Test Landwirtschaft

Dr. Malene Conlong

m.conlong(at)DLG.org 
(-237)
International Press Communications

Unsere Fachzeitschriften:

DLG-Mitteilungen
DLG Test Landwirtschaft