DLG e.V. - Pressemeldungen

Presseinformationen für die Landwirtschaft:

DLG verleiht Felix-Hoesch-Wanderehrenpreis an Josef Bachmair

Sonderpreis für Siegerstute mit der höchsten Fruchtbarkeitsleistung

(DLG). Bei der 8. Bundeskaltblutschau der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) hat die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) den Felix-Hoesch-Wanderehrenpreis für die Siegerstute mit besonderer Fruchtbarkeitsleistung verliehen. DLG-Hauptgeschäftsführer Dr. Reinhard Grandke überreichte den Preis im Rahmen der Internationalen Grünen Woche in Berlin an Josef Bachmair aus Rottach-Egern (Landkreis Miebach), Besitzer und Züchter der Bundesreserve-Siegerstute „Rosengräfin“, abstammend von Samuel aus einer Valentiner-Mutter.
 
Der Preis wird zu Ehren des 1909 verstorbenen Felix Hoesch vergeben, der sich mit großer Leidenschaft für die Zuchtförderung des Kaltblutpferdes einsetzte und schon damals von dem bis heute bewahrten Grundgedanken ausging, dass ein nachhaltiger Zuchtfortschritt nur durch Verwendung qualitätsvollen Zuchtmaterials zu erwarten ist. Die DLG möchte mit diesem Sonderehrenpreis die Siegerstute mit der höchsten Fruchtbarkeitsleistung ehren und somit deren züchterischen Erfolg besonders anerkennen. Zugleich soll dieser Preis einen Ansporn für eine auch in Zukunft erfolgreiche Pferdezucht geben.
 


Kontakt

DLG e.V.
Servicebereich Kommunikation
Eschborner Landstr. 122
60489 Frankfurt/M.
Telefon: +49(0)69/24 788-201

Guido Oppenhäuser

g.oppenhaeuser(at)DLG.org
(-213)
Leiter Kommunikation und Marketing

Friedrich W. Rach

f.rach(at)dlg.org
(-202)
Pressereferent Landwirtschaft und Ausstellungen

Dr. Frank Volz

f.volz(at)dlg.org
(-224)
Pressereferent Landtechnik, Redaktionsleitung DLG-Test Landwirtschaft

Dr. Malene Conlong

m.conlong(at)DLG.org 
(-237)
International Press Communications

Unsere Fachzeitschriften:

DLG-Mitteilungen
DLG Test Landwirtschaft