DLG e.V. - Länderreport Großbritannien 2017 - Ackerbau

Länderreport Großbritannien 2017 - Ackerbau Innovationen bei Düngetechnik, Weiterentwicklung von Anbauprogrammen und Lösungen für wirksame Bestandsführung im Brennpunkt der Marktfruchterzeuger

Marktfruchterzeuger in Großbritannien wollen ihre Anbauprogramme weiterentwickeln, denn die ackerbaulichen Herausforderungen durch zunehmende Resistenzen von Ungräsern und –kräutern nehmen zu. Die zunehmende Unsicherheit über die Wirtschaftsbeziehungen zur EU bremsen Investitionen der britischen Landwirte.

DLG-Agrifuture Insights gibt Einblicke in die Pläne hinsichtlich der Weiterentwicklung der Anbauprogramme und der wichtigsten Kaufgründe für Landtechnik in Großbritannien. 

Alle Fakten und Analysen zum Thema? - Abonnieren Sie DLG-Agrifuture Insights

  • Trendanalysen, Hintergrundrecherchen und Experteninterviews aus den wichtigsten Agrarregionen der Welt (13 Länder)
  • Aktuelle Geschäftslage und Geschäftsentwicklung, Trends in der Strategieentwicklung
  • Top-5-Investitionen, Investitionsgründe, Investitionspläne
  • Trends in Technik Tierhaltung und Pflanzenproduktion, Management, Politik und Auflagen

Attraktives Abo-Modell: 1.900 Euro pro Jahr (zzgl. MwSt.)

Jetzt bestellen

Anmelden
Geben Sie Ihren Benutzernamen (Mitgliedsnummer) und Ihr Passwort (Postleitzahl) ein, um sich an der Web-Site anzumelden:

DLG-Agrifuture Insights Konjunktur

DLG-Agrifuture Insights Konjunktur

DLG-Agrifuture Insights Ackerbau

DLG-Agrifuture Insights Ackerbau

DLG-Agrifuture Insights Milchviehhaltung

DLG-Agrifuture Insights Milchviehhaltung

DLG-Agrifuture Insights Schweinehaltung

DLG-Agrifuture Insights Schweinehaltung