DLG e.V. - Länderreport Deutschland 2017 - Ackerbau

Länderreport Deutschland 2017 – Ackerbau Kostenbewusstsein und Düngeverordnung bestimmen Rahmenbedingungen für Marktfruchterzeuger

Das wirtschaftliche Umfeld im Ackerbau ist geprägt durch die weltweit umfangreiche Getreideernte, die Preisbewegungen nach oben begrenzt. Jedoch dürften gute Qualitäten Käufer finden und Preisaufschläge erzielen.

Die verhaltenere Lage auf den Märkten führt zu wiederkehrendem Kostenbewusstsein. Dieses Kostenbewusstsein und die neue Düngeverordnung bestimmen die Weichenstellungen der Marktfruchterzeuger für die kommenden Jahre. DLG-Agrifuture Insights gibt Einblicke in die Pläne der Marktfruchterzeuger.

Alle Fakten und Analysen zum Thema? - Abonnieren Sie DLG-Agrifuture Insights

  • Trendanalysen, Hintergrundrecherchen und Experteninterviews aus den wichtigsten Agrarregionen der Welt (13 Länder)
  • Aktuelle Geschäftslage und Geschäftsentwicklung, Trends in der Strategieentwicklung
  • Top-5-Investitionen, Investitionsgründe, Investitionspläne
  • Trends in Technik Tierhaltung und Pflanzenproduktion, Management, Politik und Auflagen

Attraktives Abo-Modell: 1.900 Euro pro Jahr (zzgl. MwSt.)

Jetzt bestellen

Anmelden
Geben Sie Ihren Benutzernamen (Mitgliedsnummer) und Ihr Passwort (Postleitzahl) ein, um sich an der Web-Site anzumelden:

DLG-Agrifuture Insights Konjunktur

DLG-Agrifuture Insights Konjunktur

DLG-Agrifuture Insights Ackerbau

DLG-Agrifuture Insights Ackerbau

DLG-Agrifuture Insights Milchviehhaltung

DLG-Agrifuture Insights Milchviehhaltung

DLG-Agrifuture Insights Schweinehaltung

DLG-Agrifuture Insights Schweinehaltung