DLG e.V. - 35. Sitzung 2014

35. DLG Ausschusssitzung für Fischzucht und –haltung

Am 19. und 20. März 2014 in Schloss Holte-Stukenbrock, NRW

Thema:
„Zukunft Fischzucht? – Betriebe nachhaltig für Morgen rüsten!“

Die 35. Sitzung des Ausschusses für Fischzucht und –haltung fand in der Forellenzucht Hirschquellen statt und befasste sich intensiv mit dem „Blick in die Zukunft“. Das Gremium stellte sich der Frage, ob die traditionelle Forellenzucht ein Zukunfts- oder eher ein Auslaufmodell sei und wie Betriebe gut gerüstet in die Zukunft geführt werden können. Zentrales Thema für die Betriebszukunft ist eine durchdachte Hofnachfolge, die bereits frühzeitig vorbereitet werden sollte. Nachfolgekonzepte und Übergabelösungen an Dritte wurden von einem Fachreferenten vorgestellt und diskutiert. Neue Wege in die Zukunft haben etwas mit moderner Kommunikation zu tun. Das Referat „Neue Wege der Kommunikation – Tue Gutes, rede davon oder „poste“ es?“ zeigte neue Kommunikationskonzepte, die mit geringen Kosten und wenige technologischem Aufwand eine große Zielgruppe erreichen.

Der DLG Ausschuss für Fischzucht und –haltung hat sich, laut Beschluss, umbenannt und nennt sich ab April 2014 „DLG Ausschuss für Aquakultur“.

Ihre Ansprechpartner

Geschäftsführung
Dr. Birgit Schmidt-Puckhaber
DLG e.V.
Fachzentrum Landwirtschaft
Eschborner Landstraße 122
60489 Frankfurt am Main
Tel.: + 49 (0) 69/24 788-307
+49 (0) 170/48 29 301
Fax: + 49 (0) 69/24 788-114
B.Schmidt-Puckhaber(at)DLG.org


Vorsitzender
Hermann Otto-Lübker
Ahrenhorster Edelfisch
Bornhagenweg 3
49635 Bad Bergen/Vehs
Tel.: + 49 (0)5433/6886
ahrenhorsteredelfisch(at)t-online.de


Stellvertretender Vorsitzender
Dr. Roland Rösch
Fischereiforschungsstelle Langenargen
Argenweg 50/1
88085   Langenargen
Tel.: +49 (07543) 9308-316
Fax.: +49 (07543) 9308-320
E-mail:  Roland.Roesch(at)lazbw.bwl.de